Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Iron Lord

Iron Lord
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
728 kb
Compability:

 

Download




Vom Eröffnungsschirm an hatte mich dieses Spiel eingefangen. Hört euch doch mal die Musik in den Extras an - sie ist zwar aus der C64-Version, aber hier ist sie nur leicht schlechter, wie auch die Grafik. Dafür ist die Spielweise die selbe.  

Die Geschichte ist nicht originell, doch funktionell. Ihr seid ein Edelmann, der in sein Königreich zurückkehrt, nur um zu entdecken, dass sein Onkel in der Zwischenzeit die Kontrolle übernommen hat. Ihr müsst eine Armee ausheben und gegen ihn kämpfen.

Dazu trefft ihr verschiedene Leute, die meistens eine Gilde repräsentieren. Wenn ihr ihnen bestimmte Gefallen tut, werden sie sich euch anschließen. Zum Beispiel müsst ihr einen Wettbewerb im Bogenschießen gewinnen und eure hartverdiente Trophäe dann schweren Herzens dem Kräuterkenner geben. Natürlich müsst ihr jeden einzelnen erst einmal finden. Von der Hauptkarte aus könnt ihr etliche Orte besuchen, zu denen ihr über kleine Animationen geführt werdet. Angekommen seht ihr das jeweilige Dorf, Kloster, die jeweilige Stadt und eine zugehörige Karte. Mit der Leertaste kommt ihr an Informationen.

Die Gefallen machen das Spiel facettenreich, aber auch schwierig und es gibt nur eine Speichermöglichkeit in den Schlossruinen, obwohl es sehr einfach ist, einen Fehler zu machen.
Auf eurem Weg werden euch auch gegnerische Rittern begegnen, die ihr besiegen müsst. Ihr habt nur ein begrenztes Blickfeld, da ihr einen Helm tragt, und könnt schlagen und blocken. Das Schwert ist gewaltig und deswegen langsam.

Sobald ihr eine Armee habt - auch wenn sie nur aus einer Gilde besteht -, könnt ihr euren Onkel herausfordern. Dazu müsst ihr zum Schloss zurückkehren. Bis dahin ist das Spiel mehr ein Abenteuer/Rollenspiel, bekommt so jedoch auch einen Strategieteil. Ihr bewegt eure Kräfte und schafft es, eures Onkels Schloss zu erstürmen - wenn ihr hoffentlich genügend (ungefähr alle) Gilden überzeugen konntet.

Nun kommt es zum spielhallenmäßigen Finale.
Im Schloss rennt ihr den verwandten Hauptfeind suchend durch Labyrinthe. Nach jedem gibt es eine Actionszene, in der ihr Energie verliert. Ihr könnt nichts tun, um euch zu erholen, und bei null Energie ist das Spiel vorbei.

Sorgt also dafür, dass ihr in findet, und holt euch den Thron zurück!

Alles in allem ist Iron Lord eine großartige Mischung verschiedener exzellenter Spiele - Teile erinnern mich stark an Defender of the Crown, dem es nicht ganz gewachsen ist. Trotzdem ein toller Titel.


advertisment

Reviewed by: Sebatianos / Screenshots by: Sebatianos / Uploaded by: Sebatianos / Translated by: Luchsen / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Adventure
Theme:
Arkade, Fantasy,
perspective:
 
genre:
Brettspiele
Theme:
perspective:
 
genre:
Strategie
Theme:
Fantasy, Historisch,
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Strategie
Theme:
Mittelalter,
perspective:


Your Ad Here