Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Neuste Neuigkeiten
 
Nachbeben

Auch mit der Befürchtung das die Überschrift zum heutigen Spiel wohl schon unzählige Male verwendet worden ist, passt sie doch perfekt.

Chasm: The Rift erschien ein gutes Jahr nach dem 3D-Hit Quake. Und eine gewisse, wenn nicht gar deutliche Ähnlichkeit ist hier nicht von der Hand zu weisen.

Viele bezeichnen das Spiel als "armen Bruder von Quake" doch wer auf schnelle 3D-Action steht sollte sich dieses Schmankerl unbedingt einmal anschauen. So gibt es nicht nur interessante Waffen und auch nicht nur Braun- und Grautöne wie in Quake sondern man bereist auch noch unterschiedliche Zeit-Epochen. Vielleicht hat das ja wiederum John Romero zu Daikatana inspiriert. Aber wir schweifen ab. Eine große Dose Kekse geht an bobson für seinen Bericht und nun viel Spaß beim Kettensägenmassaker! :)


posted by BostonGeorge // 03-12-2013 // permalink
 
 
Malen nach Zahlen

Warum muss es eigentlich immer Geballer sein? Oder Atomkriege in der Zukunft? Oder epische Schlachten auf Drachen um Leben und Tod? Das Leben hat doch so viel mehr zu bieten. Genau wie wir!

Heute richten wir uns mal an die Jüngeren unter Euch und auch an die Junggebliebenen. Was habt ihr als Kind am liebsten gemacht? Richtig - gespielt! Und was war das Schönste am Kind sein? Wieder richtig - grenzenlose Fantasie! Wir lasen Geschichten, schauten Kindersendungen und malten Bilder, und alles war gut. Als Kind hinterfragt man nicht, man erfreut sich am Moment. Unser heutiges Spiel kommt aus dem Jahr 1994 und zu dieser Zeit waren wohl die meisten Abandonia-User entweder mitten drin in der Kindheit oder dieser gerade entwachsen. Und das wirklich hübsche Chadwick and the Sneaky Egg Thief versetzt Euch in diese Zeit zurück. Eine wirklich gelungene Mixtur aus Mal- und Märchenbuch, nur dass es hier nicht um Rotkäppchen und den Wolf geht, sondern um einen kleinen Dinosaurier und einen bösen Eierdieb.

Wie unser Autor Taskmaster schon richtig anmerkt, ist dies nicht die übliche Abandonia-Kost, aber manchmal ist das Unerwartete schöner als das Erwartete. Also schnappt Euch Eure Kinder oder werdet selbst wieder zu einem und malt was das Zeug hält. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.


posted by BostonGeorge // 07-11-2013 // permalink
 
 
"Also gut, ich bin der Messias... und jetzt... VERPISST EUCH!"

Bekannte Klassiker kann ja jeder. Natürlich könnten wir hier jede Woche etwas zu Ultima, Populous oder Monkey Island posten aber wir rennen ja anderen nicht hinterher - nein - Abandonia setzt Trends! Den heutigen Trend würde ich mal unter der Kategorie: Obskure Retro-Spiele die man zu Recht vergessen hat, da sie damals schon niemand gespielt hat einordnen.

Unser heutiger Kandidat hat den treffenden Namen Captain Bible in the Dome of Darkness, stammt aus dem Jahre 1994, sieht schick aus und ist ein sehr, sehr, wirklich sehr kurioses Exemplar seiner Gattung. Ja, Ihr habt richtig gelesen: Captain Bible. Das muss man einfach mal wirken lassen.

So genug gewirkt. In diesem Spiel seid Ihr der größte Held des Bibel-Korps in einer weit entfernten Zukunft, oder Vergangenheit, auf jeden Fall in futuristischem Setting und werdet zu Hilfe gerufen um eine Stadt die unter dem Dom der Dunkelheit gefangen ist von den bösen Lügen-Robotern zu befreien und diese mithilfe Eurer mit Versen aufgeladenen elektronischen Bibel sowie Eurem Schwert des Geistes und dem Schild des Glaubens zu besiegen um letztendlich den Turm der Lügen selbst zu zerstören! Von wegen Römer und Kreuzigung. Hier kann sich doch Hollywood wirklich mal eine Scheibe oder zwei abschneiden.

Ob die höchst positive Wertung unseres geschätzten Users The_Lemming allerdings wirklich gerechtfertigt ist, überlasse ich Eurem Urteil. Und da ich dass Thema Religion nicht einmal mit der Kneifzange anfassen würde und da wir hier sowieso das große T für Toleranz auf unserem Schreibtisch stehen haben, verkneife ich mir weitere Kommentare und wünsche viel Spaß beim beten spielen.

HALLELUJAH


posted by BostonGeorge // 03-11-2013 // permalink
 
 

advertisment

 
Zug um Zug

Heute geht es mal um ein Sportspiel. Aber weder Ski, noch Fußball, noch Leichtathletik stehen auf der Tagesordnung - Nein. Heute geht es um Schach. Das Spiel der Könige und nach wie vor beliebt, sei es klassisch auf Holz oder digital. Mittlerweile gibt es unzählige Varianten, die zwar meistens das klassische Spielprinzip verfolgen aber die Darstellung der Figuren verändern. Von Star Wars-Schach bis Asterix-Schach gibt es eigentlich alles.

Wir beschäftigen uns heute aber nicht mit der lustigen Variante wie sie zum Beispiel in Spielen wie Interplays Battle Chess zum tragen kommt, sondern bei Bobby Fischer Teaches Chess geht es um das reine, ernsthafte Schach. Natürlich macht auch das eine Menge Spaß und bietet darüber hinaus noch viele Übungslektionen und eine kurze Biographie eines der weltgrößten wenn auch kontroversen Schachgenies. Viel Spaß bei Rochade, Remis und Matt!


posted by BostonGeorge // 29-10-2013 // permalink
 
 
Human Revolution

Die Cyborgs sind unter uns! Nun, zumindest in unserer Popkultur. Aus dieser sind sie spätestens seit Arnold Schwarzenegger in Terminator brillierte nicht mehr wegzudenken, oder Peter Weller in Robocop, oder Brent Spiner als Data in Star Trek, oder ... die Liste ist endlos. Schaut man sich dazu noch die medizinischen Fortschritte der letzten Jahre auf diesem Gebiet an, scheint eine neue Etappe der Evolution nicht mehr so abwegig, wie es vielleicht zur Zeit von Mary Shellys Frankenstein Anfang des 19. Jahrhunderts war.

In Spielen tauchten natürlich auch seit Anbeginn immer wieder Hybriden aus Menschen und Maschinen auf - sei es als Gegner oder als Hauptperson. Als letztere meist sehr viel seltener. In Origins Meisterwerk Bioforge von 1995 wird man auf einen fremden Planeten verschleppt und wacht als umoperierter Cyborg wieder in einem futuristischen Gefängnis auf. Und man hat keinen blassen Schimmer was eigentlich genau vor sich geht. Man weiß nur: man muss von hier weg oder man geht drauf. Bioforge ist eines der früheren Vertreter des heute immer noch so beliebten 3D-Action-Adventure, wobei es trotz vieler heftiger Kämpfe seinen Adventure-Wurzeln treu bleibt.

Das Spiel machte fast alles richtig, wurde von der Presse und Fans gleichermaßen gefeiert und setzte in vielen Bereichen neue Maßstäbe. Für Leute, die sich auch nur ansatzweise für gute Spiele interessieren, ist Bioforge Pflichtprogramm.


posted by BostonGeorge // 26-10-2013 // permalink
 
 
Als noch alles besser war
Man muss der Wahrheit auch mal ins Gesicht sehen. Früher war eben nicht alles besser und längst vergessene Spiele sind vielleicht zu Recht im Dunkel der Geschichte verschwunden. Aber auch das aufzudecken und sich eben nicht von der Nostalgie blenden zu lassen gehört ebenfalls zur Aufgabe von Abandonia. Ein gutes Beispiel ist unser heutiger Beitrag zum knallharten investigativen Journalismus. Bargon Attack aus dem Jahre 1992 zeigt sehr deutlich, dass zu viele Design-Köche den Brei verderben können und das am Ende die belanglose Story, dass Aliens die Erde angreifen noch zu den besseren Parts des Spiels gehört. Unser Held red_avatar hat sich dessen angenommen und sich durch die verworrenen Abgründe der Adventure-Hölle gekämpft, nur um festzustellen das nahezu jede Todsünde von Gamedesign in diesem Spiel begangen wurde. Ja die Wahrheit tut weh und manchmal muss sie das auch.
posted by BostonGeorge // 18-10-2013 // permalink
 
 
Ich mache ihnen ein Angebot...

...dass sie nicht ablehnen können.

Wer diesen Satz hört, weiß sofort wovon die Rede ist und zwar vom größten Mafia-Epos aller Zeiten ''Der Pate''.

Wer kennt sie nicht die Trilogie rund um die Familie Corleone. Aber was die meisten nicht wissen ist, dass es 1991 unter dem englischen Originaltitel The Godfather schon einmal ein Spiel zu jener Trilogie gab.

Kämpfen sie sich als knallharter Mafioso durch Teile der Story aller drei Filme und bekämpfen sie ihre Widersacher.

Aber Vorsicht! Bleiben sie stets wachsam, damit sie nicht nachher doch bei den Fischen schlafen so wie Luca Brasi ;)


posted by Sievers // 18-09-2012 // permalink
 
 

advertisment

 
Bärte, Bikes und Rock&Roll
Das ist euer Leben im Spiel Harley Davidson - The Road to Sturgis in welchem ihr als echter Biker mit eurem Chopper quer durch Amerika fahrt um am großen Bikertreffen in Sturgis teilzunehmen.

Eine Reise von etlichen hundert Meilen liegt vor euch und das Problem an der Sache? Das Treffen findet bereits in zehn Tagen statt. Also besser nicht lang trödeln, sondern aufsitzen, Maschine ankicken und nichts wie los Richtung Sturgis


posted by Sievers // 20-06-2012 // permalink
 
 
Man soll nicht mit dem Leben spielen. Manchmal aber schon...
Wer immer schon einmal ausprobieren wollte, was dabei herauskommt wenn man verschiedene Tier- und Pflanzenarten miteinander kreuzt, sollte sich diesen genetischen Spielplatz näher anschauen. In SimLife kann man nicht nur neue Tiere und Pflanzen erschaffen und genetisch modifizieren, sondern auch die Welt, in der sie leben und deren Ökosystem und Physik. Und dann der Evolution bei der Arbeit zuschauen...
posted by florianix // 25-02-2012 // permalink
 
 
Oderint, dum metuant
"Mögen sie mich hassen, solange sie mich fürchten!" So, oder so ähnlich tönte Caligula - Die Bestie, Imperator des römischen Reiches am Anfang des 1. Jahrtausends nach Christus. Willkommen in der Welt von Centurion - Defender of Rome. 400 Jahre nach der Gründung Roms, also noch vor der Kaiserzeit obliegt es Euch die Expansions-Träume vom großrömischen Reich zu verwirklichen. Befehligt Eure Legion zu ewigen Rum und unterwerft das damalige Europa ... damit es nicht mehr so unzivilisiert ist. Darüber hinaus müsst Ihr noch für Eure Provinzen sorgen, Steuern eintreiben und zu guter Letzt natürlich, wie unser Held hier auf dem Foto, Wagenrennen und Gladiatorenkämpfe bestreiten. Centurion - Defender of Rome, von Electronics Arts 1990 veröffentlicht verbindet taktische Echtzeit-Schlachten der Antike mit verwalterischen Elementen von Spielen wie Civilization oder Ceasar. Auch wenn es deren spielerischen Tiefgang vermissen lässt, ist es doch ein sehr akkurates und liebevoll entwickeltes Strategiespiel, wo es sich zumindest mal lohnt einen Blick darauf zu werfen. Wenn ihr Euch für kurzweilige Strategie begeistern könnt und Begriffe wie Phalanx, Scipio und Kohorten keine Fremdworte sind, dann ist dieses Spiel genau das Richtige. Vielen Dank an Japo für seine ausführliche Review und Euch viel Spaß beim Germanen verkloppen!
posted by BostonGeorge // 05-09-2011 // permalink
 
 
1.000.000 Knoten pro Quadratmeter
Wer braucht schon Pferdestärken, wenn er einen fliegenden Teppich unterm Gesäß hat. Allen Unkerufen zum Trotz lehrte uns Magic Carpet eins: Teppiche sind die besseren Flugzeuge. Wenn auch etwas zugig. Heute zaubert Abandonia aus seinem großen Hut wieder mal ein außergewöhnliches Kaninchen. Und auch wenn mancher den Begriff "Klassiker" nicht mehr hören kann; dieses Spiel ist einer! 1994 von Peter Molyneuxs legendäre Spieleschmiede Bullfrog (Dungeon Keeper, Theme Park) veröffentlicht, zeigte er was in Spielen allen möglich ist. Auf CD-ROM kam eine Perle, mit fantastischer 3D-Grafik, wunderschöner Musik und einem Genre-Mix, den man bis heute vergeblich sucht. Magic Carpet war seiner Zeit wirklich einige Teppichlängen voraus. Es war eines der ersten Spiele, dass man, mit heute kaum bekannten Virtual-Reality-Headsets spielen konnte und es bot etwas, was die Spielentwickler jedes Jahr aufs Neue versprechen und nie einhalten: Landschaften die man komplett verformen kann. In Magic Carpet seid Ihr der überlebende Schüler eines verstorbenen Magiers und müsst die von Magierkriegen gebeutelte Welt wieder ins Lot bringen. Es gilt mächtige Zaubersprüche zu lernen, die Welt zu erforschen, Eure Basis auszubauen und Gegner zu besiegen. Wohlgemerkt, all dies erledigt ihr von Eurem treuen Gefährten, dem fliegenden Teppich aus. Laut gamespot.com gehört es leider zu den Top 10 der Spiele die man nie gespielt habt. Also, schnappt Euch den Teppichklopfer von Mutti und macht Euch bereit für diese einzigartige Erfahrung aus Action, Strategie und Flugsimulation!
posted by BostonGeorge // 02-09-2011 // permalink
 
 
Maleficus hat's gemopst!
Heute präsentiert Euch Abandonia stolz den Erstgeborenen aus der Videospielserie Ancient Land of Ys. Insgesamt sind in einem Zeitraum von sechzehn Jahren sechs Teile rund um Ys-Universum erschienen. In diesem Erstlingswerk von Nihon Falcom welches 1987 erstmals für den MSX und den PC-88 in Japan erschien geht es um nichts geringeres als das Land Ys vor dem Untergang zu bewahren. Der finstere Zauberer Malificus hat die sechs geheimen Bücher von Ys gestohlen und terrorisiert nun mithilfe derer munter die Bevölkerung des einst so blühenden Landes. Euch, als ausgewählter Held obliegt nun die schwere Aufgabe dem bösen Zauberer und seinen Schergen Einhalt zu gebieten. Aber keine Angst, die Bevölkerung ist stets mit Rat und Tat zur Stelle ... wohl eher mit Rat. Auch wenn die Geschichte etwas rudimentär klingen mag, lohnt sich auf jeden Fall einen Blick in dieses RPG-Schmuckstück, dass für seine Zeit mit einer sehr hübschen Grafik aufwartet. Also, Schwert genommen, Schild geschultert und auf ins Getümmel!
posted by BostonGeorge // 18-08-2011 // permalink
 
 
Und es ward Licht ...
... und ein paar Milliarden Galaxien, Trilliarden Sternen und jede Menge Wasserstoff und Helium. So zumindest die offizielle Meinung der Wissenschaft. Die Frage nach dem Wann, Wo, Wie, Weshalb, Warum und überhaupt dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest ist nicht so leicht zu beantworten. The Astronomy Quiz stellt Euch vor diese Fragen und Ihr könnt - ganz ohne Zeitdruck - Euch daran versuchen sie zu beantworten. Und auch wenn mittlerweile Pluto z.B. nicht mehr offiziell zu den Planeten gezählt wird(Schande über Euch, Wissenschaftler!), hält dieses nette kleine Quiz aus dem Jahre 1988 sehr nützliches Wissen für jeden bereit, der sich zumindest ansatzweise für das Leben, das Universum und den ganzen Rest interessiert. Viel Spaß beim Spielen!
posted by BostonGeorge // 12-08-2011 // permalink
 
 
SNAAAAAAKE!
Ja, ihr habt den richtig Ton zum Ausrufezeichen des Todes gehört. Heute gibt es ein ganz besonderes Zuckerstück von unser aller Freund, dem Hideo Kojima. Als dieser noch in seinen Zwanzigern weilte und Lust aufs Spiele entwickeln bekam muss ihm irgendwann aufgefallen sein, dass Kurt Russel so cool in dem Film Die Klapperschlange (John Carpenter’s Escape from New York) aussah, dass er beschloss seinen eigenen Snake Plissken zu erschaffen. Der sollte noch cooler, noch taffer und noch ... solider als das Original sein. Wie wir alle wissen hat er das auch blendet hingekriegt, nur waren auch hier die Anfänge recht mühselig. Nichtsdestotrotz erschien 1987 das erste Metal Gear. Und zwar für den MSX2-Heimcomputer. Drei Jahre später schaffte der Titel, nach einem Ausflug auf das NES den Sprung auf den PC. Und rutschte fast wieder ab ... Zwar ist dieser Teil der Serie die Geburtsstunde von Solid Snake, Stealth-Action und Zigarettenpackungen als Startwaffe, doch laut Anmerkung unseres Autors ist allein schon der Fakt, dass der eigentliche Metal Gear, jedermanns beliebter zweibeiniger Panzer und der Namenspatron für die gesamte Serie nicht einmal im Spiel auftaucht [...] nur der Zuckerguss auf dem enttäuschenden Kuchen, der Metal Gear für den PC ist. Und was meint Ihr? Zeit für eine Geschichtsstunde in Outer Haven!
posted by BostonGeorge // 11-08-2011 // permalink
 
 
Jemals von Cyberlaw gehört?

Wenn es euch so geht, wie es mir ging, und ihr auf diese Frage mit Nein antwortet dann ist dieses super Spiel an euch genauso vorbeigegangen wie an mir.

Cyberlaw ist ein wirklich geniales Beat 'em Up Spiel welches teilweise an Spiele wie Streets of Rage oder Mortal Kombat erinnert.

Für alle die es noch nicht kennen, oder es gerne einmal wieder spielen würden bleibt nur zu sagen: Ladet es euch, ihr werdet es nicht bereuen :)


posted by Sievers // 07-06-2011 // permalink
 
 
LeoVegas Mobil Casino


Your Ad Here