Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Forgotten Realms - Unlimited Adventures

Forgotten Realms - Unlimited Adventures
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
2269 kb
Compability:

 

Buy it






Forgotten Realms - Unlimited Adventures ist ein Rollenspieleditor, der auf den Regeln von Advanced Dungeons und Dragons beruht und im Universum der Forgotten Realms angesiedelt ist. Mit Heirs to Skull Crag gibt es ein voreingestelltes Szenario, aber ansonsten ist es eure Aufgabe, Abenteuer zu entwerfen. Das integrierte Werkzeug erlaubt euch, Welten zu erschaffen und Geschichten zu erfinden, die ihr dann auch an andere Spieler weitergeben könnt.  

Heirs to Skull Crag bietet in Gestaltung und Handlung einen Vorgeschmack der Möglichkeiten. Ihr beginnt als kleine Gruppe in der Stadt Skull Crag und habt gerade eine Karavane sicher an ihr Ziel gebracht. Ein abgestürzter Straßenwächter, machthungrige Adelige, ein vermisster Thronfolger und natürlich viele Monster werden euch begegnen.

Die zu kreiernden Abenteuer können bis zu 36 Verlies- und vier große Landkarten beinhalten. Jede ist in Sachen zufällige Begegnungszonen und Ruhepunkte einstellbar. Das ist nicht so viel, wie es aussieht, da die Verlieskarten auch die Städte tragen müssen und Kampanien schnell größer werden als man gedacht hat. Um Ressourcen zu sparen, kann man aber eine Stadt in einen einfachen Rastpunkt umwandeln, der dann außerhalb liegt. Die Buchstaben sind auf 8500, die Ereignisse auf 100 je Karte begrenzt. Es gibt jedoch Ausnahmen.

Die Güte des Editors liegt in der Macht, die euch zuteil wird. Ihr seid sozusagen der Kerkermeister, der kontrolliert, wohin die Gruppe steuert, was sie zu tun hat und welche Belohnungen sie bekommt. Eure Szenarien könnt ihr übers Internet verbreiten und fremde dort auffinden. Grundkenntnis der "Advanced Dungeons and Dragons"-Regeln hilft in der Ausnutzung der überwältigenden Bausteinvielfalt immens weiter, ist aber nicht unbedingt erforderlich.
Einige kurze Hinweise: THAC0 steht für "Die Rüstungsklasse Null zu treffen", was neben anderem bedeutet, dass niedrigere Klassen besser sind. Krieger - Kämpfer, Waldläufer, Paladine - können bei der Höchststufe von 18(00) 18(xx) Stärke bekommen. Die Stärke legt das Trefferverhältnis und den Schaden im Nah-, die Geschicklichkeit das Trefferverhältnis im Fernkampf fest. Nur Menschen können die maximale Charakterstufe erreichen. Eine schwere Rüstung ist schlecht für Magienutzer. Bastardschwerter sind großartig gegen Riesen. Null Trefferpunkte bedeuten Bewusstlosigkeit, -1 bis -9 Sterben (-1 je Runde) und -10 den Tod.

Dir Grafik ist gut für ihre Zeit. Die Blendbilder im Kampf zeigen ihr Alter und der 3D-Blick ist simplizistisch, aber wo Gemaltes benutzt wurde, kann man Professionalität ablesen - geht im Editor einfach mal durch die entsprechenden Bilder. Falls diese nicht in euer Szenario passen sollten, könnt ihr eigene machen oder importieren. Das Menü ist immer ein flaches, langweiliges Grau.

Musik ist praktisch nonexistent. Der Einführungsteil ist einer meiner Allzeitfavoriten, doch sonst gibt es nur die Möglichkeit, ein Ereignis durch eine Kurzmelodie zu intonieren. Die meisten Audioeffekte sind plötzlich, laut und oft nervtötend. Jeder Gegner stirbt mit dem selben lärmenden Ächzen und jeder Schritt wird in den Kerkern von einem monotonen Tapsen begleitet.

Die Spielweise ist größtenteils steif. Am besten bewegt ihr euch mit den Pfeiltasten und bloß nicht mit der Maus. Komischerweise ist die Tragfähigkeit ein verstecktes Attribut. Wenn ihr wenig bei euch habt, kommt ihr in einem Zug weiter voran, doch ist sogar Geld schwer. Das Erreichen einer Stufengrenze wird dahingehend angezeigt, dass der Charaktername violett erscheint. Das Organisieren der Ausrüstung und einige andere Aktionen erfordern fortwährendes Hinundherklicken durch mannigfaltige Status-, Ausrüstungs- und Spruchschirme. Im Forum wurde ich daran erinnert, dass euch der Befehl "Fix" im Lagermenü vor einigem solchem bewahrt.

Alles in allem ist Forgotten Realms - Unlimited Adventures ein detaillierter Kampagnenbildner, der euch eure gestalterische Kreativität ausleben lässt. Die Mängel können den Unterhaltungswert eines gutgemachten Szenarios nicht wesentlich schmälern. Schaltet den Ton notfalls ab, aber lasst es bitte auf einen Versuch ankommen, wenn ihr denkt, dass ihr das Zeug zu einem Kerkermeister habt.

 

Teil der Dungeons & Dragons Videospielserie

 


advertisment

Reviewed by: Taskmaster / Screenshots by: Taskmaster / Uploaded by: Taskmaster / Translated by: Luchsen / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Simulationen
Theme:
perspective:
 
genre:
Simulationen
Theme:
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy,
perspective:
CGA-only,
 
genre:
Simulationen
Theme:
perspective:
LeoVegas Mobil Casino


Your Ad Here