Champions of Krynn



Von einer Software-Firma, deren Name darauf schließen lässt, dass sie prädestiniert sind, Strategiespiele zu produzieren kommt eine Rollenspieltrilogie über Krynn. Alle, welche mit dem „Advanced Dungeons and Dragons“-System vertraut sind ist dieser Ort nicht unbekannt.  

Das erste Spiel dieser Trilogie ist Champions of Krynn. Wie eine Abenteuer-Kampagne ist dieses Spiel in einer Welt mit Drachen und Magie angesiedelt und beides kann gut oder böse sein. Eine kleine Gruppe Abenteurer voranschreiten und die Quelle für das Böse im Gebiet von Nordost Ansalom finden. Gerüchte sagen, dass sich die tote Königin des Bösen Takhisis wieder regt. Deine erste Aufgabe ist es herauszufinden, was mit dem Kommandanten des Außenposten Caramon in der Koboldfestung Throtl passiert ist.  

Du wirst monströse Kreaturen, Riesen, Drachen, Drakoner, Kobolde, Armeen von Untoten, Menschen, Elfen Zwerge und Kender treffen. Dein Weg ist heimtückisch und gepflastert mit magischen Gegenständen. Das Land von Ansalom hat nur eine mächtige Verteidigung gegen die bösen Drachen, die Drachenlanze. Drachenlanzen verursachen, wenn sie einen Drachen treffen, Schaden in Höhe der Hitpoints ihres Trägers. Die kleinen und merkwürdigen Kender haben ihre eigene Waffe einen Hoopak.

Aber das erste was du zu tun hast, ist deine Party aufzustellen. Du kannst bis zu sechs Mitglieder in der Gruppe haben (obwohl einer genug ist). Zuerst wählst du Rasse, Geschlecht, sozialen Status und die Einstellung des Charakters. Als nächstes entscheidest du über die Eigenschaften welche der Charakter hat. Du kannst dabei keine Punkte selbst verteilen, aber du kannst die zufällige Verteilung so oft wiederholen, bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist (du wirst verstehen was ich meine, wenn du das Spiel beginnst). Danach wählst du das Aussehen. Die Charaktere werden durch Symbole dargestellt wenn du im Kampfmodus bist und du kannst hier entscheiden, wie diese Aussehen sollen (du kannst einige vorbereitete Symbole auswählen und die Farben dazu einstellen). Das ist ein lustiges aber eigentlich nutzloses Feature. Es hilft einem nur die eigenen Leute im Kampf besser zu erkennen.

Nachdem du einen Charakter erstellt hast, musst du ihn speichern, damit du ihn der Party hinzufügen kannst. Du kannst so viele erstellen wie du willst, aber du kannst nur sechs zur Party hinzufügen (obwohl einer ausreicht). Ich empfehle die volle Stärke für die Gruppe zu wählen, da es im Kampf besser ist, einige Kameraden an der Seite zu haben, die einem helfen die Gegner zu bekämpfen.

Sobald du dich auf den Weg in dein Abenteuer gemacht hast, wirst du auch schon in den ersten Kampf verwickelt. Wenn du einen Kampf gewonnen hast (wenn nicht, spielt es sowieso keine Rolle mehr) bekommst du einiges an Kriegsbeute und die Charaktere bekommen wichtige Erfahrungspunkte.

Wie in vielen anderen Rollenspielen sind die Charaktere umso stärker, je mehr Punkte sie haben. Abhängig von deiner Auswahl am Anfang haben sie auch unterschiedliche Fähigkeiten in welchen sie immer besser werden (durch die Nutzung von Magie, der Diebstahlfähigkeit, usw. aber bedenke, wenn du deinen Charakter als gesetzestreu eingestellt hast, kannst du ihn nicht überzeugen, zu stehlen).

Immer wieder musst du rasten. Wenn du dann in einer Siedlung bist, ist das nicht schwierig (dann gehst du einfach zum Gasthaus), ansonsten musst du erste ein Camp aufbauen. Es gibt in Siedlungen weitere Gebäude in welchen du Ausrüstung kaufen, lernen, Informationen erhalten und viele andere Dinge tun kannst.

Alles in Allem ist dies ein schönes Rollenspiel, welches eine erfolgreiche Trilogie einleitet. Wie viele andere Rollenspiele dieser Zeit ist es nicht so tiefgründig aber dafür ist es (zumindest nach meiner Meinung) unterhaltsamer. Das Spiel enthält soliden Adlib-Sound und die 16‑Farben‑Grafiken (EGA) sind schön anzusehen. Eine Maus-Unterstützung ist vorhanden, aber es ist nicht zu übersehen, dass die Tastatur als bevorzugte Steuerung konzipiert wurde. 

Das Spiel ist mit Kopierschutzfragen ausgestattet. Die Antworten findet man im Journal, welches gleichzeitig das Handbuch zum Spiel ist.

 

 

Part of the Dungeons & Dragons games Series

 

 


Reviewed by: blastradius14 Download Champions of Krynn | Abandonia

Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Champions of Krynn


User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Simulationen
Theme:
perspective:
 
genre:
Simulationen
Theme:
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy,
perspective:
CGA-only,
 
genre:
Simulationen
Theme:
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Futuristisch, Science Fiction,
perspective:
 
genre:
Simulationen
Theme:
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Futuristisch, Science Fiction,
perspective:
LeoVegas Mobil Casino


Your Ad Here