Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Amnesia

Amnesia
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
385 kb
Compability:

 

Download




Ihr wacht auf und fühlt euch traumhaft.  
Aber auch - irgendwie - sonderbar.
Während ihr auf eurer kühlen Bettdecke liegt, dämmert euch langsam, dass ihr absolut keine Ahnung habt, wo ihr seid. Ein Hotelzimmer - allem Anschein nach. Aber mit zugezogenen Vorhängen. In welcher Stadt dieses Hotel liegt, sogar in welchem Land, wisst ihr nicht.

Dann diese plötzliche Leere - "Wer bin ich?". Keine Antwort, kein Name, keine Adresse, keine Familie oder Freunde - ihr leidet an einer Amnesie!

Ihr spielt Thomas M. Dischs Textabenteuer Amnesia und stolpert nackt aus eurem Bett, um endlich Hinweise auf euren Aufenthaltsort und vor allem auf eure Identität zu erhalten. Als erstes müsst ihr aus dem Hotel herauskommen, was ihr nicht in eurem Adamskostüm versuchen solltet. Dies ist aber nicht so ein großes Problem wie die Auftragsmörder, die euch zu allem Übel verfolgen. Das Ziel des Spiels ist natürlich der Wiedererhalt eures Gedächtnisses und damit eurer Identität, aber auch die Jagd auf euer Leben zu beenden. Die Handlung verstrickt sich bei jedem Schritt, den ihr macht.

Das Interface ist sehr gut. Da es Nurtext ist, muss es sehr detailliert ausfallen, was auch perfekt gelungen ist. Da ich nicht gerade ein Freund von Textabenteuern bin, war ich erstaunt, das ich von Anfang an so in dieses Spiel und seine Handlung gezogen wurde. Ihr werdet keine Probleme haben, euch in der akkurat und liebevoll beschriebenen Umgebung zurechtzufinden. Stellt es euch aber nicht zu leicht vor - regelmäßiges Speichern ist zu empfehlen, wobei ihr hier aber auch Fehler machen könnt. Auch wenn ihr euch sicher fühlt, kann die Situation, in der ihr abspeichert, eine Falle oder einer der vielen Stränge der Handlung sein, aus der/dem ihr vielleicht nicht mehr wieder herauskommt!

Als besonderes Schmankerl gibt es eine sehr detaillierte Statusbeschreibung. Hier könnt ihr alle getragenen Gegenstände, euren Geldpegel, Gesundheitszustand, Aufenthaltsort, das Datum plus Uhrzeit und eure Punktzahl begutachten. Die Rangliste ist ein interessanter Bestandteil, da sie sich aus drei Teilen zusammensetzt - Detektiv, Charakter, Überlebensfähiger. Diese richten sich nach euren Handlungen. Wenn ihr sofort aus dem Bett springt, zeigt das eure Überlebensfähigkeit, wenn ihr euch erst umschaut und versucht, euch zu erinnern, zeigt das eure detektivische Ader, wenn ihr passend mit anderen kommuniziert, zeigt das euern Charakter. Die Gesamtpunktzahl ist die Summe dieser Werte. Diese Aufteilung zeigt auch, dass man Amnesia auf verschiedene Weisen spielen kann.

Um es zusammenzufassen: FÜNF Punkte PLUS und meine besten Empfehlungen. Amnesia wird euch vorm Bildschirm halten, egal ob ihr Textbasiertes mögt oder nicht!


advertisment

Reviewed by: Tom Henrik / Screenshots by: Tom Henrik / Uploaded by: Tom Henrik / Translated by: Luchsen / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Adventure
Theme:
Futuristisch, Komödie,
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Geheimnisvoll,
perspective:
Textbasiert,
 
genre:
Adventure
Theme:
Cyberpunk, Science Fiction,
perspective:


Your Ad Here