Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download World at War - Stalingrad

World at War - Stalingrad
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
2497 kb
Compability:

 

Download




World At War – Stalingrad  

Man erwartet doch nun recht viel von einem Spiel mit diesem Namen. Besonders weil die Schlacht von Stalingrad eine der intensivsten und traumatischsten des gesamten zweiten Weltkriegs ist. Ich muss sagen. Dass ich enttäuscht wurde. Aber ich fange mal von vorne an.

Setting

Dem Setting des Spiels gelingt es leider nicht, die Atmosphäre von Stalingrad einzufangen. Ich hab zwar keine Ahnung, da ich nicht selbst dabei war, aber meiner Meinung nach sollte ein Spiel mit diesem Titel ein etwas sinistreres Feeling haben. Oder zumindest eine kühlere Atmosphäre.

Gameplay

Alle von euch, die Battle Isle gespielt haben, werden sich zu Hause fühlen. Die Karte wird in Unmengen von Sechsecken aufgeteilt, auf denen du deine Einheit stationieren und bewegen kannst. Das Spiel selbst ist in drei verschiedene Phasen aufgeteilt: Die Planungsphase, die Exekutionsphase, und die After-Action-Phase. Wie du vielleicht erraten hast, musst du in der ersten Phase deinen Angriff planen. Vorräte, Strategien, Ressourcen, Truppen, und so weiter. Mit Alt + E kommst du weiter in die Exekutionsphase. Hier lehnst du dich zurück und siehst zu, wie deine Einheiten deine Befehle ausführen und sich mit dem Feind prügeln. Wenn alles wieder ruhig ist, geht das Spiel in Phase 3, wo du die Nachberichte lesen kannst und den Zustand deiner Männer betrachten kannst. Moral ist in dieser Phase auch ein wichtiger Faktor.

Außerdem hat das Spiel Tages- und Nachtzeit, was sehr wichtig ist für Schutz, Ruhe (Deine Soldaten brauchen auch mal Pause) und versteckte Bewegungen. Die Artillerie ist wenn überhaupt nur schwerlich bei Nacht einzusetzen.

Sound

Es gibt Sound im Spiel, aber nur bei bestimmten Aktionen. Zum Beispiel die Schüsse und Explosionen in der Exekutionsphase, oder der klassische „No Go!“ sound, wenn du etwa an den Rand der Karte scrollst, oder etwas anderes unmögliches tunn willst, wie das bewegen einer stationären Einheit.

Grafik

Das Spiel verwendet 256 Farben, aber nicht sehr vernünftig. Der Hauptbildschirm besteht aus der Karte, auf der du die Einheiten bewegst, da kann man nicht viel animieren. Die Explosionen beschränken sich auf einen kleinen roten Blitz und das „Bumm!“ Geräusch.

Gesamteindruck

Ich gebe dem Spiel 3 Punkte. Wieso? Weil die von euch, die Battle Isle geliebt haben, es mögen könnten. Die, die es nicht geliebt haben, haben soeben ihre schöne Zeit mit dem Lesen dieses Reviews verschwendet. Stalingrad, ist kein schlechtes Spiel, nur ein enttäuschendes. Aus so einem Spiel hätte man viel mehr machen können.


advertisment

Reviewed by: Grinder / Screenshots by: Grinder / Uploaded by: Grinder / Translated by: Grinder / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Strategie
Theme:
Historisch, Kriegsführung,
perspective:
 
genre:
Strategie
Theme:
Historisch, Kriegsführung,
perspective:
 
genre:
Strategie
Theme:
Historisch, Kriegsführung,
perspective:
 
genre:
Strategie
Theme:
perspective:
 
genre:
Strategie
Theme:
Historisch, Kriegsführung,
perspective:
 
genre:
Strategie
Theme:
Historisch, Kriegsführung,
perspective:
 
genre:
Strategie
Theme:
Historisch, Kriegsführung,
perspective:


Your Ad Here