Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Ultima VI - The False Prophet

Ultima VI - The False Prophet
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
1964 kb
Compability:

 

Buy it






Groß. Das ist das Wort das ins Gedächtnis springt wenn ich an Ultima VI denke. Dieses Spiel war es, welches die Türen für all die brillanten RPGs von heute öffnete. Eine Sache, man muss nicht die ersten 5 Ultima-Teile durchgespielt haben um dieses zu spielen. Ich bin sicher, es würde das Spiel wahrscheinlich reicher machen, aber ich habe es nie bemerkt.  

Die erste Sache die du wahrscheinlich bemerken wirst, und das ist ziemlich originell in dem Spiel, ist die Charaktererschaffung. Du erzeugst nicht Nummern für bestimme Attribute. Stattdessen musst du bestimmte Fragen von einer Zigeunerin beantworten, die definieren, welche Art von Charakter du werden wirst. Soweit die Fragen beantwortet wurden, kommst du in das Intro des Spiels und danach geradewegs in einen Kampf! Selbst wenn die Punkte eine Rolle im Spiel spielen, wählst du deinen Pfad selbst, falls du also ein Magiebenutzer sein willst, bekomme einfach ein Zauberbuch oder wenn du einen Kämpfer im Stile von Conan willst, bist du frei alle Arten von Waffen zu benutzen.

Das ist wahrscheinlich das schönste Spiel ihrer Zeit mit 256 Farben Grafiken und vollen, einzigartigen Porträts für jede einzelne Person in dem Spiel, selbst die Zauber hatten hervorragende Effekte. Das Spiel wird in geradeaus nach unten zeigender Sicht gespielt, die die linke Hälfte des Bildschirms einnimmt, während der Rest des Bildschirmplatzes für den Inventar, die Schnittstelle zum Sprechen und die Handlungsknöpfe benutzt wird. Das Spiel ist einfach hervorragend. Du kannst mit allem etwas tun was da ist; die Stühle herumbewegen, Musikinstrumente spielen, in den Schiffen und Booten fahren, und sogar auf Pferden reiten um sich schneller zu bewegen. Die Aufmerksamkeit für die Details ist einfach umwerfend und das alles ist getan mit einer einfachen "move", "get", "use" Schnittstelle. In diesem Spiel kannst du so ziemlich alles was du willst tun. Du wirst nicht davon abgehalten zu tun alles was du willst oder zu gehen wohin du willst und man kann jede Art von Avatar sein die du wählst.

Alle NPCs in dem Spiel haben ihre eigene Leben und Persönlichkeiten, die dem Spiel sehr reiche Atmosphäre geben. Sie gehen alle Nachts schlafen und gehen zur Arbeit Tagsüber. Du sprichst zu ihnen durch Wiederholen bestimmter Wörter die hervorgehoben erscheinen als sie sprechen oder durch Angeben bestimmter Setwörter wie "Name", "Job" und "Join". Manchmal wird ein NPC dir einen Hinweis geben was man zu anderem sagen kann um die Quests fortzusetzen. Und wo wir bei den Quests sind, es gibt verdammt viele von ihnen. In jeder Stadt bekommst du mindestens ein Rätsel zum Lösen oder eine Gilde zum Beitreten, usw...  

Die Welt ist total massiv. Ich habe Stunden damit verbracht, einfach herumszuspazieren, um zu versuchen interessante Punkte zu finden (und es gibt Massen von denen!). So ziemlich jeder Berg hat einen Eingang zu einem oder zwei Dungeon(s) welche dir Massen von Gegnern zum Vernichten und Gold zum Aufheben bringen werden, von allen interessanten Gegenständen (magischen und normalen) nicht mal zu sprechen die man finden kann beim Durchgehen. Es gibt außerdem Punkte außerhalb der Dungeons wo die Gegner einfach erscheinen so dass man immer genug Action und Items hat zum Aufheben.  

Eine kurze Notiz zu der Musik / Sound in dem Spiel: ich hatte nur den PC Speaker als ich das Spiel damals gespielt hatte, deshalb kamen die netten und beruhigenden Adlib-Sounds als ich das Spiel in DosBox geladen habe als ziemlich erfreuliche Überraschung. Ich habe das Spiel nicht lange genug wieder durchgespielt um alle Songs in dem Spiel zu hören, aber so weit ist da eine ziemliche Vielzahl von ihnen und ich wurde noch nicht von einem von ihnen müde.  

Um das alles abzurunden, dies ist ein Spiel dass von keinem RPG-Fan ausgelassen werden darf. Es ist eins von den reichsten RPGs selbst bis zum heutigen Tag und selbst die Grafiken sind sehr gealtert. Die Anleitung ist mit enthalten in dem Download die du brauchst um die Fragen von Lord British am Anfang zu beantworten (Kopierschutz). Versuche eine Weltkarte im Internet zu finden - sie wird defintiv helfen, und schreibe immer die Position von interessanten / wichtigen Punkten mit einem Sextant oder Zauber, weil es so viele von denen gibt daß du schnell vergessen wirst wie man dorthin gelangt.  

Viel Spaß beim Abenteuer!



Notiz: Karte und Anleitung sind mit dem Spiel enthalten. Du wirst die Anleitung brauchen um die Fragen von Lord British am Anfang des Spiels zu beantworten. Wenn richtig beantwortet, gibt er einen Schlüssel der die Schloßtore öffnet. Ohne ihn kannst du den Schloß nicht verlassen.

 

Teil der Ultima Serie

 


advertisment

Reviewed by: mika / Screenshots by: Geezer / Uploaded by: mika / Translated by: BostonGeorge / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Futuristisch, Historisch,
perspective:


Your Ad Here