Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Ultima VII - Part 1 - The Black Gate

Ultima VII - Part 1 - The Black Gate
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
8944 kb
Compability:

 

Buy it






Der schwarze Stein beginnt zu leuchten. Du weist, was das bedeutet: Britannia braucht dich! Während du zur Rückseite deines Hauses läufst, bemerkst du, dass bereits ein rotes Mondtor offen ist. „Was kann das nur bedeuten?“ denkst du dir, als du durch den roten Nebel, in eine andere Welt, trittst...

Und so fängt ein weiteres Abenteuer in der Welt von Ultima an. Es ist ziemlich viel Zeit, seit deiner letzten Aufgabe vergangen, welche mit den Gargoyles zu tun hatte und es hat sich schon etwas ein wenig verändert; das Benutzermenü ist nur eines davon. Dieses Mal hast du eine Vollansicht von Britannia und seinen Einwohnern, die ihren täglichen Geschäften nachgehen.

Die Grafik in diesem Spiel ist herausragend, obwohl es manchmal ziemlich schwer sein kann, gewisse Gegenstände, wegen ihrer Größe, am Boden zu finden (Schlüssel zum Beispiel). Diesmal ist die Welt sogar noch lebendiger, mit Leuten, die kochen, arbeiten, schlafen, usw.. Jede Person besitzt eine eigene Persönlichkeit und du wirst bemerken, dass einige von ihnen auf die eine oder andere Weise, wichtig für deine Aufgaben sind. Die Welt wurde auch ein klein wenig intelligenter. Du bist nicht mehr dazu in der Lage irgendwas zu stehlen, da dass deine Gruppenmitglieder gar nicht gern sehen würden. Falls du einfach Leute in der Stadt angreifst, würde das die Aufmerksamkeit der Stadtwache auf dich ziehen und du wärst in Schwierigkeiten.  

Es wäre kein Rollenspiel ohne Zaubersprüche und davon gibt es viele. Genau wie in Ultima VI brauchst du Zutaten und ein Zauberbuch, um Sprüche zu wirken.

Der Sound des Spieles ist auch ziemlich gut. Ich bin immer fasziniert, wenn sich solch einfache Musikstücke so bewegend und wundervoll anhören und es schaffen, mich für Stunden zu hypnotisieren.

Das Spiel selbst ist ziemlich groß und du wirst sehr lange dazu brauchen, es zu beenden. Auf dem Weg zur Lösung der Hauptaufgabe gibt es sehr viele Nebenquests, die dich sehr lange beschäftigt halten können.

Das Einzige, was meiner Meinung nach in diesem Spiel fehlt, ist die Charaktergenerierung; welche in Ultima VI brillant war. Du wählst Name, Geschlecht und ein Bild. Für mich ist das nicht genug, da ich denke, dass die Charaktergenerierung zu den besten Teilen eines Rollenspiels gehört.

Die Datei beinhaltet das Handbuch, die Kopierschutz-Antworten und eine Karte. Lies bitte das Handbuch, damit du das Spiel lernst und weist, welche Tasten benutzt werden können.

Das Addon Forge of Virtue liegt dem Archiv bei.

Optimale Einstellungen

- cycles: 15000 so ist das Spiel nicht zu schnell und nicht zu langsam.
- kein EMS: tippt 'ems=false' in die Dosbox-Config um EMS zu deaktivieren

Alternativ startet DOSBOX.BAT im Spielordner, und das Spiel startet mit den oben genannten DOSBox-Einstellungen. 

Bekannte Probleme

Manches läuft immer noch zu schnell oder zu langsam aber das liegt wahrscheinlich am eigentlichen Spiel.

Eines noch. Das Spiel läuft ziemlich gut unter DOSBox und hier gibt es Exult, mit dem Ihr Ultima VII (Teil 1 & 2) in Windows, Mac OS, Linux etc. spielen könnt. Man hat nicht mehr diese merkwürdigen Momente wo alles zu schnell oder zu langsam läuft (wie oben erwähnt) und zusätzlich hat es den Vorteil dass der Kampfmodus ein bisschen verbessert ist und man kann das Spiel in höheren Auflösungen genießen.

 

Teil der Ultima Serie


advertisment

Reviewed by: mika / Screenshots by: Paco / Uploaded by: mika / Translated by: Vampy / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Futuristisch, Historisch,
perspective:
LeoVegas Mobil Casino


Your Ad Here