Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Star Trek - The Next Generation - The Transinium Challenge

Star Trek - The Next Generation - The Transinium Challenge
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
649 kb
Compability:

 

Download






Der Weltraum, die letzte Grenze. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise und es ist eure Mission, das Flaggschiff der Föderation zu kommandieren und eines dieser Abenteuer wohlbehalten zu überstehen.  

Captain Picard überlässt euch für die Dauer des Einsatzes seinen Stuhl. Ihr seid Commander Riker und ab jetzt kommandiert ihr das legendärste Raumschiff aller Zeiten.  

Ein Außenposten wurde angegriffen und ihr sollt nachforschen, einem wiederholten Angriff vorbeugen und die Täter der Rechtsprechung zuführen. Ich brauche nicht zu erwähnen, dass nicht alles so ist, wie es scheint, und ihr tiefer unter die Oberfläche gehen müsst. Sagen wir, ihr folgt der einstigen Aufgabe der Enterprise, "neues Leben [...] [zu] entdecken".

Das Spiel hat EGA-Grafik - aber nicht die vollen 16 Farben - und leider keinen Sound. Dafür gibt es viele digitalisierte Schwarzweißszenen, die euch auch unbereinigt das Gefühl der Fernsehserie geben sollten. Zusätzlich sind die Schaltflächen und Hintergründe in Farbe, aber trotzdem sind wir weit davon entfernt, von ansprechender Grafik zu reden. Szenen aus dem Fernsehen miteinzubringen, war eine gute Idee, doch die Zeit war noch nicht reif.

Abgesehen von der Grafik ist das Spiel sehr gut, auch wenn etwas kurz. Ihr müsst die Maus benutzen, da bei anderer Wahl ein Absturz folgt. Es gibt verschiedene Optionen, die je nach Verfügbarkeit hervorgehoben werden.

Eure Mannschaft wird euch eine große Hilfe sein, da sie euch oft daran erinnert, was zu tun ist, und ihr immer Captain Picard zu Rate ziehen könnt, für den aber das "große" in "große Hilfe" nicht wirklich zutrifft.

Lehnt euch zurück und genießt ein gutes Weltraumabenteuer, das die meisten Trekkies zufriedenstellen wird, aber auch genügend Unterhaltung und Herausforderungen für jeden anderen Tausendsassa bietet, um "mutig dorthin zu reisen, wo noch nie ein Mensch gewesen ist"!


advertisment

Reviewed by: Sebatianos / Screenshots by: Sebatianos / Uploaded by: Sebatianos / Translated by: Luchsen / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Adventure
Theme:
Futuristisch, Science Fiction,
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Futuristisch, Science Fiction,
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Fantasy, Science Fiction,
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Futuristisch, Science Fiction,
perspective:


Your Ad Here