Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Star Trek - 25th Anniversary

Star Trek - 25th Anniversary
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
4643 kb
Compability:

 

Download




Wenn es bei Star Trek Fans eine Gemeinsamkeit gibt, dann wohl dass sie bereit sind Unsummen Geld für jedes auch nur annähernd mit ihrer geliebten Serie zusammenhängende Produkt auszugeben. Diese Produkte sind unter anderem (aber nicht ausschließlich) Bücher, Briefmarken, Krawatten, Dekorschilder, ein kompletter Satz Teetassen mit dem Autogramm von Jean Luc Picard, nachgemachte klingonische Batleths, Figuren, Bettwäsche, Vorhänge, Poster, Aufkleber, Vulkanierohren zum Aufstecken, Magazine, Bausätze für so ziemlich jedes Star Trek Schiff, eine „Willkommen auf der Enterprise“ Fußmatte, Kartenspiele und eine ganze Reihe völlig unspielbarer Computerspiele, die wohl nur der größte Fan auch nur versuchen würde. Zum Glück für uns gierige Spieler sind nicht alle Star Trek Spiele unspielbar, es gibt auch Ausnahmen von der Regel. Star Trek: 25th Anniversary ist eine von diesen.  

Star Trek: 25th Anniversary ist keinesfalls das erste Star Trek Spiel. Es wurden schon einige Versuche unternommen, einen passablen Titel zu produzieren, von einfachen Frage-Antwort-Spielen bis hin zu voll ausgebauten Adventures, die entweder die Charaktere der Originalserie (TOS) oder von Die nächste Generation (TNG) beinhalteten. Keines dieser Spiele hatte großen Erfolg. Dies alles änderte sich allerdings 1992, als Interplay die Bühne betrat.

In ihrem ersten Star Trek Spiel schlug Interplay diesen bereits gut erprobten Weg erneut ein und entwickelte ein solides und unterhaltsames Adventure, in dem der Spieler alle bekannten TOS-Charaktere wie Spock, McCoy und natürlich Captain James T. Kirk, sowie den Rest der Crew steuern durfte. Die Designer versuchten so nahe an der Fernsehserie wie möglich zu bleiben, was zu den sehr glaubhaften Situationen (für Star Trek Verhältnisse) führt, in denen die Crew sich wiederfindet. Außerdem verwendet Interplay einige andere Charaktere aus der Serie, um dem Spiel die richtige Würze zu geben.

Das Spiel ist in Kapitel unterteilt, die jeweils eine einzelne Mission oder Episode repräsentieren und vom Spieler zu einem guten Ende gebracht werden müssen. 25th Anniversary fehlt der Ein-Lösungsweg-Ansatz, der so viele Adventures plagt, daher gibt es mehrere Lösungswege, um die Missionen zu beenden. Man wird dann von einem Admiral für seinen Weg, ein spezielles Rätsel zu lösen, ausgezeichnet. Dies erhöht die Wiederspielbarkeit des Spiels, da man versuchen kann eine bessere Bewertung für eine Mission zu bekommen.

Grafisch ist Star Trek: 25th Anniversary nichts Atemberaubendes, aber mehr als angemessen für ein Spiel der frühen 90er Jahre. Ich hatte gelegentlich ein paar Schwierigkeiten, zwischen Mr. Spock und Dr. McCoy zu unterscheiden, was aber nie zu größeren Problemen führte. Star Trek: 25th Anniversary hat eine sehr eigentümliche Benutzeroberfläche, an die man sich erst gewöhnen muss. Es benutzt eine gewöhnlich aussehende Point&Click-Oberfläche, die zu dieser Zeit die alten Parser ablöste. Diese ist aber in ihrer Anwendung so ungewöhnlich, dass ich mehr als ein Mal gewissenhaft Schritt für Schritt vorgehen musste, um mein Ziel zu erreichen. Dies führt aber auch nicht zu Problemen, da man in Adventures nur selten unter Zeitdruck steht und sich so in Ruhe an die Benutzeroberfläche gewöhnen kann.

Insgesamt ist Star Trek: 25th Anniversary ein gut gemachtes und überraschend unterhaltsames Spiel, das das Star Trek Universum der Originalserie sehr genau abbildet. Diese Tatsache beschränkt seine Anziehungskraft allerdings auf Fans der Serie. Außenseiter werden Probleme haben, den Witz des Spiels zu verstehen und können schnell vom den unablässigen Neckereien der Charaktere genervt sein, während sie versuchen herauszufinden, warum Klingonen für gewöhnlich keine Roboter sind, oder versuchen andere Rätsel zu lösen, die ein noch größeres Insiderwissen erfordern. Für Star Trek Fans ist dieses Spiel allerdings wie ein Geschenk Gottes. Jeder, der immer schon mal an einem Außeneinsatz teilnehmen wollte, braucht nicht länger zu suchen.

Als interessante Randnotiz:
Ein Jahr nach der Veröffentlichung von Star Trek: 25th Anniversary brachte Interplay eine verbesserte CD-ROM-Version des Spiels heraus. In dieser werden die kompletten Dialoge von den Schauspielern selbst gesprochen, was den Spieler noch viel stärker in die Handlung einbezieht. Wenn du jemals einem Exemplar dieser Version begegnest, empfehle ich dir es zu kaufen. Es wird das Geld sicher wert sein.


advertisment

Reviewed by: The Niles / Screenshots by: The Niles / Uploaded by: The Niles / Translated by: Chris / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Adventure
Theme:
Futuristisch, Science Fiction,
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Futuristisch, Science Fiction,
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Futuristisch, Science Fiction,
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Fantasy, Science Fiction,
perspective:


Your Ad Here