Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download SimCity Classic

SimCity Classic
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
1621 kb
Compability:

 

Download






Das original SimCity wurde 1989 veröffentlicht. Es war einer der innovativsten Titel der damaligen Zeit, der es Spielern erlaubte, eine Stadt zu planen, zu bauen, zu verwalten und sie aufrechtzuerhalten. Die Windows Version von 1994 blieb großteils unbeachtet und nachdem sie sich schlecht verkaufte, wurde sie 1995 kurz nach der Veröffentlichung von SimCity 2000 aus den Regalen genommen. Dies ist sehr bedauerlich, da es die beste Version einer der originellsten und einfallsreichsten Serien aller Zeiten war.

Du fängst mit nichts anderem als ein wenig Geld und Land an und musst eine Stadt bauen und verwalten. Als Stadtplaner entscheidest du, wie der Hase läuft: Wohnbezirke, Industrie- und Gewerbegebiete genauso wie Verkehr und Energie. Du musst eine Ausgeglichenheit schaffen, damit deine Stadt floriert; jede verschiedene Zone ist von der anderen abhängig und du musst die perfekte Balance schaffen.

Du agierst ebenfalls als Bürgermeister, hebst und senkst Steuern und stellst geeignete Mittel zur Verfügung. Hebst du die Steuern zu sehr, will keiner mehr in deiner Stadt wohnen, senkst du sie zu weit, bist du pleite bevor du es bemerkst. Wiedereinmal musst du das perfekte Mittelmaß finden, dass deiner Situation angepasst ist. Einfach nur bauen und bauen hat keinen Sinn, wenn du dein Geld nicht richtig einteilst.

Schließlich kannst du noch ein paar Naturkatastrophen hinzufügen, alles vom Feuer, Erdbeben, über Fluten hin, bis zu dem gelegentlich erscheinenden riesigen Reptilien-Monster. Du hast natürlich die Möglichkeit, diese Katastrophen zu deaktivieren, aber wo wäre dann der Spaß? Du wirst selber mehrere Wohnblöcke abreißen, um zu verhindern, dass sich das Feuer ausbreitet oder einfach Feuerwachen in seinem Weg errichten. Wirklich alles ist möglich, wenn du deine Kreation vor dem Untergang retten willst.

Es gibt keine Möglichkeit, dass Spiel zu gewinnen. Es gibt eine gewisse Zustimmungs-Rate, welche jedes Jahr steigt und fällt, je nachdem, wie du deine Metropole verwaltest, aber es gibt keine Möglichkeit, dass Spiel abzuschließen: Im echten Leben kannst du ja auch nicht einfach damit aufhören, eine Stadt zu verwalten. Solange es dich interessiert und du willst, kannst du deine Stadt erweitern und umbauen.

Für den Fall, dass du etwas anderes ausprobieren möchtest, gibt es einige exzellente mitgelieferte Szenarios. Von den berühmten Bombenabwürfen auf Hamburg 1944 über das nicht ganz so berühmte 50er Jahre Monster in Japan. Deine Aufgabe ist es echte Städte vor dem Untergang zu retten. Sie werden dich zwar nicht lange fesseln und du wirst sie wahrscheinlich nicht ein zweites Mal spielen, aber sie sind eine willkommene Abwechslung.

Die Grafiken in dem Spiel sind nie überwältigend; es ist immer einfach zu sehen, was gerade gebraucht wird und woran du gerade arbeitest. Die Steuerung ist der alten DOS Version weit überlegen und der Sound ist gut und die Musik absolut perfekt – ein netter jazziger Sound, der niemals alt wird. Als Kind verbrachte ich Stunden damit, dieses wundervolle Spiel und seinen Nachfolger SimCity 2000 (ebenfalls hier auf Abandonia erhältlich) zu spielen. Es wird niemals alt und sollte dich schon eine Weile beschäftigen. Ich kann dem Spiel einfach nicht weniger als fünf Punkte geben und ich bin mir sicher, dass mir viele von euch zustimmen.


advertisment

Reviewed by: jag / Screenshots by: jag / Uploaded by: jag / Translated by: Vampy / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Simulationen
Theme:
Verwalterisch,
perspective:
Seitwärtslaufend,
 
genre:
Simulationen
Theme:
Bildung, Verwalterisch,
perspective:
 
genre:
Simulationen
Theme:
Verwalterisch,
perspective:
Isometrisch,
 
genre:
Simulationen
Theme:
Bildung, Verwalterisch,
perspective:
 
genre:
Simulationen
Theme:
Futuristisch, Science Fiction,
perspective:
 
genre:
Simulationen
Theme:
Verwalterisch,
perspective:


Your Ad Here