Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download SimEarth - The Living Planet

SimEarth - The Living Planet
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
1065 kb
Compability:

 

Download






Dir gefiel SimCity, aber dir war eine Stadt einfach zu klein? Dann solltest du dir einmal SimEarth zu Gemüte führen. Dies ist ebenfalls eine Simulation, aber anstatt sich eine niedliche kleine Stadt anzusehen, bekommst du die volle Kontrolle über einen ganzen Planeten! Und ich rede jetzt hier nicht davon, dass du einfach nur dafür sorgen musst, dass die Menschen eine Zivilisation gründen können, nein.... SimEarth gibt dir die Kontrolle über den Planeten selbst... der Geosphäre, Atmosphäre, der Evolution einfacher Mikroben zu Fischen, Vögel, Reptilien, Säugetieren und schließlich intelligentem Leben – entsprungen aus Affen, Delphinen oder Dinosauriern. Das Spiel besitzt eine Zeitspanne mehrerer Millionen Jahre.  

SimEarth: The Living Planet wurde von Will Wright entwickelt und 1990 von Maxis veröffentlicht. Das Programm basiert auf der Gaia Theorie von James Lovelock (um eine nette Einführung in seine Theorie zu bekommen empfehle ich: Gaia: Die Erde ist ein Lebewesen von James Lovelock). Der Planet selbst, mitsamt aller Vegetation und Tiere, ist ein riesiger, lebender Organismus. Sobald sich was verändert, egal ob physisch oder biologisch, ändert sich alles ein wenig, damit das Gleichgewicht wieder hergestellt wird.  

Im Grunde steuerst du die Atmosphäre (so was wie Sonneneinwirkung und Wolkenformationen), die Geosphäre (vulkanische Aktivitäten, Erosion und Kontinentalplattenverschiebung), Biosphäre (Reproduktions-, Mutations- und Aufteilungsrate) und Ähnliches. Nebenbei kannst du Vegetation pflanzen und verschiedene Lebensformen bewegen, hinzufügen, entfernen und dich daran erfreuen, ihre Entwicklung zu beobachten. Natürlich hast du die Möglichkeit, einzuschreiten, falls dir etwas nicht gefällt. Eine respektable Anzahl von Graphen zeigt dir ziemlich gut, wohin deine Entscheidungen führen werden.

Da diese Simulation eine so große Vielfalt besitzt, ist sie auch etwas gröber als, z. B. SimCity. Dies liegt zum einen daran, dass man, falls sich intelligentes Leben entwickelt hat, ganze Städte auf einmal platzieren kann. Es gibt keine klaren Ziele; nur die Herausforderung, intelligentes Leben zu entwickeln. Obwohl es einen Spiel-Modus gibt, geht es in diesem Spiel – Entschuldigung..., diesem Programm nicht um ein Spiel. SimEarth ist eine Simulation für Hardcore Simulationsspieler. Es ist ein Programm mit einer steilen Lernkurve und einem etwas trockenem Gameplay. Aber meiner Meinung nach kann man das, wegen der Komplexität, nicht verhindern. Wenn du wissenschaftlich interessiert bist, oder nur spielen willst, um zu sehen, was passiert, wenn du die globale Temperatur anhebst, dann ist dass das richtige Programm für dich.  


advertisment

Reviewed by: Decalies / Screenshots by: The Fifth Horseman / Uploaded by: Decalies / Translated by: Vampy / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Simulationen
Theme:
Bildung, Verwalterisch,
perspective:
 
genre:
Simulationen
Theme:
Verwalterisch,
perspective:
Seitwärtslaufend,
 
genre:
Simulationen
Theme:
Verwalterisch,
perspective:
 
genre:
Simulationen
Theme:
Verwalterisch,
perspective:
Vogelperspektive,
 
genre:
Simulationen
Theme:
Bildung, Verwalterisch,
perspective:
LeoVegas Mobil Casino


Your Ad Here