Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Shadow President

Shadow President
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
2951 kb
Compability:

 

Download




Wenn du jemals Nachrichten geschaut hast, hast du wahrscheinlich einen Bericht, in dem ein Präsident der Vereinigten Staaten vorkam, gesehen. Vielleicht war er auf einem Trip, bei dem er Führungs-Persönlichkeiten traf, hielt eine Pressekonferenz oder hielt eine Rede. Hast du dich je gefragt, wie es wäre, Präsident zu sein? Amerikas Präsident zu sein bedeutet mehr als nur öffentliche Auftritte; es beinhaltet viel Stress und Druck und wird oft als der schwerste Job der modernen Welt angesehen.  

Shadow President gibt dir die Chance, Präsident der Vereinigten Staaten zu sein. Als oberster Befehlsgeber bist du für Außen- und Innenpolitik zuständig, und das ultimative Ziel ist Weltfrieden und Wohlergehen.Wie wirst du dein Land verwalten und die Welt beeinflussen? Das Spiel simuliert die reellen Begebenheiten, die zum heutigen stand der Dinge geführt haben, gibt dir aber die Möglichkeit, die Zukunft zum Besseren oder zum Schlechteren zu verändern.

Shadow President startet im Jahr 1990, kurz bevor dem Fall der Berliner Mauer, und nicht lange vor dem Zusammenbruch der Sowjetunion. Der Irak wird immer gefährlicher und droht mit militärischer Gewalt um den Mittleren Osten zu beherrschen. Es gibt immer mehr Spannungen in der Sowjetunion, da ihre Tage als Supermacht gezählt sind, und die Bedrohung eines nuklearen Krieges scheint sehr wahrscheinlich. In Südamerika und Afrika leben ie Menschen in Armut, und Kartelle und Kriegsherren berauben die Menschen ihrer Rechte. Du hast zwei Jahre bis zur nächsten Wahl und musst das Volk bis dahin günstig stimmen.

Du hast Zugriff auf den Shadow President Supercomputer, der dein Kommandoposten ist, um die Welt zu überblicken und Befehle zu geben. Jeder Staat der Erde kann angewählt werden, um mehr Informationen über diesen anzuzeigen. Wenn du ein Land anwählst, kannst du Befehle aus einer von 5 Kategorien (sozial, ökonomisch, militärisch, wissenschaftlich,oder nuklear-technologisch), die ihm helfen oder schaden können. Je nachdem, was du tust, wird dir die Weltgemeinschaft folgen oder sich dir entgegenstellen.

Als Präsident hat man natürlich einen ganzen Stab an Beratern. So stehen einem der Stabschef des weißen Hauses, der Direktor der CIA, der Pressesprecher, ein Wirtschaftsberater,Verteidigungssekretär, der Zuständige für die Nationale Sicherheit und der Staatssekretär zur Verfügung. Diese werden dir die Ergebnisse deiner Handlungen vorhersagen und sagen, ob sie denken, dass diese richtig sind. Ebenfalls werden sie dich mit allen wichtigen Informationen über angewählte Länder versorgen. Deine Berater sind dabei keinesfalls garantiert, sie können von ihren Posten zurücktreten, wenn du etwas tust, mit dem sie überhaupt nicht übereinstimmen oder können sogar getötet werden. Genauso kann der Computer in seiner Leistung abnehmen, wenn sich zuviele Dinge gleichzeitig ereignen oder Katastrophen geschehen.  

Als Präsident liegt es in deiner Verantwortung, friedliche Alternativen zum Krieg zu finden, ob Amerika direkt beteiligt ist oder nicht. Aber es gibt Zeiten, in denen du entscheiden musst, deine militärische Größe zu zeigen, damit dir andere Staaten zuhören. Wenn ein machthungriges Land droht, einen friedlichen Staat anzugreifen, kannst du ihn unter Druck setzen, indem du Soldaten in dem Opferstaat und dessen Nachbarn stationierst. Ebenso kannst du Handelssanktionen in Kraft setzen, um einen Krieg für das aggressive Land teurer zu machen. Nur weil ein Land Krieg erklärt, muss noch kein Blutvergießen folgen. Du kannst Beschwerde bei der UN einreichen, globale Sanktionen fordern und Versuchen eine Koalition gegen es zu bilden. Du kannst sogar die CIA schicken, um die Rebellen in diesem Land mit Waffen auszurüsten, einen Staatsstreich initiieren oder den Führer umzubringen. Wenn alles andere fehlschlägt, wirst du kämpfen müssen. Hoffentlich kannst du das Land stoppen bevor es nukleare Waffen in seine Reichweite bekommt...  
Ein Faktor, der deine Handlungen beeinflusst, ist deine Beliebtheit. Sie wird aufgrund von Umfragen ermittelt und spiegelt deine Aktionen wieder. Manchmal müssen Präsidenten harte und unbeliebte Entscheidungen treffen, um das Land und die Welt zu beschützen; was anfangs noch vernachlässigt werden kann, später aber zu einem entscheidenden Faktor des Spieles wird. Die Beliebtheit ist immer nur ungefähr, so kann etwa eine 50,1% Zustimmung noch nicht sicher den Gewinn der nächsten Wahl bedeuten. Sollte deine Beliebtheit zu tief sinken, kannst du sogar abgesetzt oder gar getötet werden.

Wenn dir der Zeitraum vor der Operation Wüstensturm zu langweilig ist, kannst du ebenso verschiedene Szenarios ausprobieren. Was wäre, wenn es dem Irak erlaubt wäre, Kuwait zu erobern, worauf er vielleicht Jordanien und den Saudi Arabien einnähme und so Kontrolle über einen Großteil des Weltöls erlänge? Was wäre, wenn Deutschland und Japan die Wirtschaftsmächte werden würden und Amerikas Lebensqualität stark zurückgehen würde? Wenn du keines der mitgelieferten Szenarios spielen willst, kannst du auch verschiedene Arten, einen Staat zu führen, ausprobieren.

Größere Abstriche in Shadow President sind das komplette Fehlen des Senats, um deine Entscheidungen zu beeinflussen und die Unfähigkeit, andere Länder zu besuchen, um die Beziehungen zu ihnen zu bessern. Anstelle das echte Leben eines Präsidenten zu leben, gibst du deine Befehle von einem Computer aus. Dafür besticht das Spiel mit starkem Gameplay und starken Computergegnern. Viele Dialoge deiner Berater bestehen aus zusammengesetzten Phrasen, aber es reicht, um die notwendige Informationen zu erhalten. Obwohl das Spiel komplex ist, ist es mithilfe des Tutorials einfach zu erlernen.

Shadow President beinhaltet das CIA World Factbook, und obwohl es nur eine zusätzliche Referenz und unbeeinflusst vom Spiel ist, kannst du trotzdem erahnen, wie sich bestimmte Länder verhalten werden. Es ist jedoch nur am anfang des Spiels zutreffend, da sich das Verhalten der Länder später mit dem eigenen verändert.

Obwohl Shadow President ein DOS Spiel ist, läuft es nicht richtig mit DOSBox. Glücklicherweise klappt es mit Windows bestens.

Und denk immer daran: Die Welt beobachtet dich.


advertisment

Reviewed by: Anonymous / Screenshots by: Anonymous / Uploaded by: Anonymous / Translated by: Mr Miau / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Simulationen
Theme:
Kriegsführung,
perspective:
 
genre:
Action
Theme:
Schußwaffen,
perspective:
Dritte Person,
 
genre:
Strategie
Theme:
Historisch, Verwalterisch,
perspective:
 
genre:
Strategie
Theme:
Historisch, Kriegsführung,
perspective:
 
genre:
Strategie
Theme:
Historisch, Spionage,
perspective:
 
genre:
Strategie
Theme:
Spionage, Verwalterisch,
perspective:


Your Ad Here