Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Death Gate

Death Gate
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
9830 kb
Compability:

 

Download




Auf den Geschichten von Margaret Weis und Tracy Hickman basierend erschuf Legend Entertainment ein Spiel namens Death Gate.

Magie nutzt Möglichkeiten. Stelle dir vor, du stehst vor einer Steinmauer, die dir den Weg blockiert. Es besteht die Möglichkeit, dass sich eine Tür in der Mauer befindet. Ein Magier dehnt die Möglichkeit so lange, bis sie Wirklichkeit wird und die Tür erscheint. Alle Zauber arbeiten auf diese Art.

Die Sartaner waren eine Rasse mächtiger Magier, welche vor vielen Millennia gelebt haben. Sie fürchteten sich vor den Patryn, da diese ebenfalls Magie beherrschten. Aus Angst, dass die Patryn stärker als sie selber werden würden, versammelten sich die Sartaner und zerbrachen das Weltensiegel in 5 Teile, was die Welt zum Explodieren brachte. Das Intro des Spiels gibt über den Rest Auskunft:

„Vor 2000 Jahren zerbrach der Rat der Sartaner die Welt in fünf Reiche. Eins von diesen war ein albtraumhaftes Gefängnis, genannt das Labyrinth, und dorthin wurde die gesamte Patrynrasse verbannt, deine Vorfahren. Dies ist der Ort, den du immer „zu Hause“ nanntest, und alles was du je wolltest, war zu fliehen. Dein Name ist Haplo und du bist ein Patryn.“

Die Geschichte beginnt, nachdem Lord Xar dir bei der Flucht hilft. Du findest dich selbst im Nexus wieder, von wo aus du andere Reiche erforschen kannst.

Das Death Gate ist ein Portal. Es verbindet die 5 Reiche. Mit einem guten Schiff und der passenden Magie kann jeder das Death Gate von einem Reich zum nächsten durchqueren.

Und das ist genau was du machen musst. Während deiner Reisen wirst du einige andere Rassen (Zwerge, Elfen...) treffen. Du wirst ebenfalls neue Zauber lernen, indem du sie in Büchern erforschst oder einem anderen Magier bei ihrer Benutzung zusiehst.

Du erschaffst Magie, indem du Runen verbindest. Das ist wichtig, da du auf jeden Fall mindestens einen Zauberspruch selber herstellen musst. Ansonsten klickst du nur auf den gewünschten Zauberspruch und die Runen werden automatisch zusammengefügt.

Die Grafik des Spiels ist wirklich hervorragend! Das Spiel wurde in 640x480 Auflösung mit VESA-Grafiken gemacht, unglücklicherweise gibt es hier jedoch nur die 320x240 Version zum Download. Es gibt einige animierte Zwischenszenen, doch in dieser Version werden sie durch das Titelbild ersetzt. Das meiste im Spiel wird durch Standbildern mit wenigen Animationen dargestellt. Es ist mehr, als würde man durch ein Buch mit schönen Bildern blättern, als ein adrenalinlastiges Computerspiel zu spielen. Doch das ist genau das was ich (und ich denke die meisten Adventure Fans) an solchen Spielen mögen.  

Der Soundtrack ist ebenfalls spitzenmäßig! Er wird niemals eintönig und gibt dem Spiel dem besonderen Touch. Dabei besteht er nur aus einigen einfachen Musikstücken im Stil der Renaissance. Das Spiel beinhaltet ebenfalls Sprachausgabe, welche den Charakteren zusätzliche Tiefe verleiht (aus Platzgründen sind die Sprachsamples jedoch nicht in dieser Version enthalten).  

Die Steuerung des Spiels ist leicht verständlich. Sobald du auf ein Objekt klickst, werden verschiedene Handlungsmöglichkeiten angezeigt. Um Magie zu benutzen, musst du nur auf die rote Sternschnuppe klicken.  

Immer wenn du etwas tust, das dich weiterbringen wird, wirst du Punkte gutgeschrieben bekommen, obwohl sie eigentlich keinen wirklichen Sinn haben. Denke einfach daran, mit jedem zu reden und nimm alles mit, was nicht festgenagelt ist, da ALLES einen Nutzen hat.
Das Spiel ist nicht zu schwer, so dass ich denke, dass sogar ein unerfahrener Abenteurer es beenden kann, doch einige Stellen erfordern schnelles und intelligentes Handeln. Speichere am besten von Zeit zu Zeit. Obwohl es keine wirklich gefährlichen Stellen gibt, kannst du doch getötet werden (vor allem gegen Ende des Spiels). Aber genug geredet, es wird Zeit, das Death Gate zu durchschreiten!

Entgegen der ursprünglichen Rezension (ich hoffe es wird bald verbessert) muss man das Spiel nicht unbedingt nach D:/ kopieren. Stattdessen reicht es, in der Datei Legend.ini die richtigen Spielpfade einzutragen. 


advertisment

Reviewed by: Sebatianos / Screenshots by: Sebatianos / Uploaded by: Sebatianos / Translated by: Mr Miau / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Adventure
Theme:
Fantasy,
perspective:
Dritte Person,
 
genre:
Adventure
Theme:
Fantasy,
perspective:
Dritte Person,
 
genre:
Adventure
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Simulationen
Theme:
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Fantasy,
perspective:
Erste Person,
 
genre:
Adventure
Theme:
Fantasy, Komödie,
perspective:
 
genre:
Theme:
Science Fiction,
perspective:
Erste Person,


Your Ad Here