Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Speedball

Speedball
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
313 kb
Compability:

 

Download




Dies ist das erste Spiel, das den beliebten und futuristischen Sport zum Inhalt hat. Obwohl es eine überdurchschnittliche Bewertung verdient, ist es weniger erfolgreich als sein Nachfolger. Speedball bietet schnelles Tempo und pures Adrenalin und ist dabei doch einfach gehalten - genau das macht es aus!

Speedball ist ein harter Sport, der in der Zukunft gespielt wird, nachdem die Wissenschaft die benötigte Ausrüstung und die benötigten körperlichen Eigenschaften, um ihn zu spielen, ermöglicht. Es handelt sich um eine brutalere Abwandlung heutiger Kontaktsportarten und es ist ähnlich wie Handball, bei dem die Spieler den Ball tragen und werfen; allerdings ist der Ball bei diesem Sport aus Stahl. Jedes Team besteht aus fünf Spielern, von denen einer der Torwart ist. Es wird in einer engen, rechteckigen Arena gespielt, die von Wänden umgeben ist, also ähnlich wie Hallenfußball oder, genauer gesagt, Fünf-gegen-Fünf-Fußball, wegen der Spielerzahl. Die Tore allerdings sind fast so breit, wie beim gewöhnlichen Fußball. Es gibt auch Ähnlichkeiten mit Hockey und mit Sicherheit auch mit American Football, da mit vollem Körpereinsatz gespielt wird. Es erinnert allerdings mehr an eine andere Zukunftssportart, nämlich “Rollerball”, die im gleichnamigen Film mit James Caan (1975) zu sehen war, obwohl beide Sportarten Unterschiede aufweisen: Rollerballers trugen Rollschuhe und spielten mit einem Ball aus Stahl auf einer runden Strecke. Dabei trugen sie ähnliche Ausrüstung wie bei Speedball. In der Spieleinführung kann man sogar eine Faust sehen, die auf eine Hüfte schmettert, aber es besteht keine offizielle Beziehung zwischen dem Spiel und dem Film.

Also, es gibt jeweils fünf Spieler, Tore und eine Zeitbegrenzung, die ungefähr zweieinhalb Minuten lang ist und sonst keine Regeln, wie man spielen muss. Kombiniert man die fehlenden Regeln mit dem begrenzten Spielfeld und heraus kommen schnelle Action und schnelle Kämpfe. Was einem spätestens jetzt klar werden sollte ist, dass Spieler wie Torwarte so oft wie möglich aufeinander einschlagen. Sie werden rennen, springen, fallen, werfen, schlagen, treten, schubsen, prügeln und sogar betrügen – alles, um einen Punkt zu machen, ihr Tor zu verteidigen und zu gewinnen.

Die Steuerung ist sehr einfach: Pfeiltasten für die Richtung und nur ein Feuerknopf (Enter), daneben wird aber auch ein Joystick unterstützt. Du wirst die Steuerung schnell meistern und lediglich etwas Zeit benötigen, um an deiner Geschwindigkeit zu arbeiten und deine Fähigkeiten zu verbessern. Der Spieler, den du auf dem Spielfeld kontrollierst, ist hervorgehoben. Wenn du den Ball trägst, halte den Feuerknopf eine Sekunde gedrückt, um den Ball hoch zu spielen oder drücke ihn schnell, um ihn in Taillenhöhe zu werfen. Trägst du den Ball nicht, drücke Feuer für eine Grätsche, wenn der Ball in Taillenhöhe ist, oder um zu springen und den Ball zu fangen, wenn er sich in der Luft befindet. Ist dein Team im Ballbesitz, kontrollierst du immer den Spieler, der den Ball hat, während die Spieler in der Abwehrphase automatisch wechseln. Ist der Torwart zu sehen, kontrollierst du ihn und deinen Spieler gleichzeitig, was knifflig sein kann. Der Torwart bewegt sich nur nach links und rechts und führt eine Parade aus, wenn du auf Feuer drückst. Das bedeutet, dass du sehr darauf achten musst, was du mit dem Spieler im Innenfeld machst, denn sonst bewegst du den Torwart eventuell in die falsche Richtung. Das mag ungerecht klingen, aber deine Gegenspieler haben das selbe Problem – sogar das Team, das vom Computer gespielt wird. Richtig gehört; für die nicht ausgewählten Spieler beider Teams benutzt der Computer die selben Verhaltensmuster, genauso wie spezielle für den ausgewählten Spieler und den Torwart.

Natürlich macht dieses Spiel am meisten Spaß, wenn du es gegen deine Freunde im Zwei-Spieler Modus spielst. Im Einzelspieler Modus kann man entweder einen Wettbewerb nach K.O System oder eine ganze Saison spielen. Du kannst dich zwischen drei starken Mannschaften entscheiden; jede Mannschaft wird von einem Kapitän und seinen Eigenschaften repräsentiert: Größe, Gewicht, Ausdauer, Kraft und Erfahrung, wobei es besonders auf die letzten drei Eigenschaften ankommt. Obwohl nur drei Eigenschaften von Belang sind, beeinflussen diese das ganze Spiel: Würfe, Geschwindigkeit, Angriffe, Kämpfe und so weiter. Der Kapitän repräsentiert also das ganze Team.

Ein Mechanismus im Boden ist für den Ballauswurf bei Spielbeginn und nach jedem Tor verantwortlich. Es gibt ein paar Boller auf dem Spielfeld, von denen der Ball abprallt, die das ganze Spielgeschehen interessanter machen. Während der Partie springen Verbesserungen und Münzen aus dem Boden aber diese können nur von dem gerade kontrollierten Spieler eines Teams aufgenommen werden. Die Verbesserungen wirken sich entweder auf deine Fähigkeiten aus oder sie machen den Ball für kurze Zeit unsichtbar und so weiter. Münzen werden zwischen zwei Partien benutzt, um einen unfairen Vorteil zu erlangen, zum Beispiel um deine Fähigkeiten zu steigern, die Fähigkeiten deines Gegners zu verringern, den Schiedsrichter zu bestechen, den Timer zu manipulieren und so weiter.

Die technische Seite des Spiels ist großartig: Die EGA Grafiken sehen sehr gut aus und alles ist schön gestaltet. Das Spiel zu spielen ist kein Problem, es gibt weder zu offensichtliche oder verwirrende Aspekte. Sicher, du weißt nicht immer, wo der Ball gerade ist, aber das ist nun einmal das Ergebnis, wenn mehrere Spieler um den Ball kämpfen. Bezüglich des Sounds, werden nur die PC Lautsprecher unterstützt, aber das Spiel holt viel aus ihnen heraus. Die Musik klingt sehr gut (sie ist von dem berühmten David Whittaker), während die Soundeffekte im Spiel eine gute Atmosphäre erzeugen. Die Spieler sprechen sofort auf die Steuerung an, also klappt alles gut und schnell.

Das Spiel ist vielleicht nicht so erfolgreich, wie sein technisch fortgeschrittener Nachfolger aber zu der Zeit, in der es herauskam, war es ein Meisterwerk für DOS. Beide Spiele unterscheiden sich im Gameplay, da die Arena in Speedball weitaus kleiner und daher das Spiel wesentlich schneller ist. Daher ziehen viele es seinem Nachfolger vor. Ein paar Dinge sind nicht unbedingt erstklassig und das Spielerwechseln wird dir mit Sicherheit Kopfschmerzen bereiten, aber das Spiel macht unglaublich viel Spaß und einfach süchtig. Hast du dich erst einmal eingewöhnt, wirst du viele harte und schnelle Partien spielen. Manchmal kommt es einem so vor, als ob die Partie nur nach ein paar Sekunden ununterbrochener Kämpfe vorbei ist. Mit dem Spiel macht man nichts verkehrt, egal ob du nun alleine spielen willst oder mit Freunden.

Das Spiel funktioniert in WinXP, aber benutze die DOSBox mit niedrigem CPU Takt. Benutze EGA.EXE für EGA Grafik und so weiter.


advertisment

Reviewed by: marko river / Screenshots by: marko river / Uploaded by: marko river / Translated by: Funkmaster5000 / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Sport
Theme:
Futuristisch,
perspective:
Vogelperspektive,
 
genre:
Sport
Theme:
Fantasy,
perspective:
Vogelperspektive,
 
genre:
Sport
Theme:
Futuristisch, Kämpfen,
perspective:
 
genre:
Brettspiele
Theme:
Fantasy,
perspective:
LeoVegas Mobil Casino


Your Ad Here