Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download B-17 Flying Fortress

B-17 Flying Fortress
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
4357 kb
Compability:

 

Buy it




1943. Der Krieg in Europa wütet weiter voran. Die Vereinigten Staaten bieten Männern die Gelegenheit den Krieg zu verlassen und nach Hause zurückzukehren, falls sie 25 Flüge mit der 8th US Air Force machen. Hört sich doch einfach an, oder? Trete einer Bombermannschaft bei, diene allerhöchstens drei Monate und gehe dann nach Hause? Es kann gar nicht so schlimm sein... aber du musst dir immerhin noch Gedanken über deutsche Flugabwehr und natürlich ihre mächtige Luftwaffe machen. 25 Flüge hören sich jetzt nicht mehr so einfach an, oder?  

Microprose’s B-17 Flying Fortress bietet dir die Chance, deinen eigenen, auf dich abgestimmten, B-17 Bomber 25 Missionen lang zu befehligen. Obwohl du der Pilot bist, kannst du zu jeder anderen Position des Flugzeuges schalten. Steuere einen MG-Turm und verteidige dein Flugzeug und deine Flügelmänner vor deutschen Jägern. Navigiere dein Flugzeug und stelle sicher, dass es auf Kurs ist. Ziele auf feindliche Bodenziele mit Hilfe des Norden Bombenvisiers und werfe Bomben darauf ab.  

B-17 versucht sein bestes, die damalig Flugerfahrung, so weit wie möglich darzustellen. Jede einzelne Mission startest du auf deinem Heimatflugfeld, fliegst in Formation, und näherst dich deinem Ziel, während du feindliche Flugzeuge abwehrst und hoffst, dass die Flak dich nicht trifft. Nachdem du die Bomben abgeworfen hast, fliegst du zurück und hoffst das Flugzeug in einem Stück landen zu können. Jeder deiner Mannschaft an Bord ist in einem oder mehreren Spezialgebieten bewandert, welche den reibungslosen Ablauf einer Missionen sicherstellen sollen, wie zum Beispiel Kanonierfähigkeiten, Pilotenfähigkeiten, Erste Hilfe und Navigation.

Leider bekommst du keine Eskorte, deswegen bist du ziemlich oft auf dich alleine gestellt. Abgesehen davon ist das Gameplay schon in Ordnung. Die Grafik ist großteils recht hübsch, abgesehen davon, dass die Farben die meiste Zeit sehr matt wirken. Die Bewegungen wirken auf dem Flugfeld, bei langsamer Geschwindigkeit, sehr abgehakt. Das Starten ist ziemlich schwierig zu erlernen und wenn du mal rausgefunden hast, wo das Flugfeld ist, brauchst du sehr viel Übung, um einmal vom Boden wegzukommen. Leider werden ab diesem Zeitpunkt die technischen Einzelheiten des Spiels nicht leichter, aber es sorgt dafür, dass das Spiel dadurch sehr viel realistischer wird.

Wenn du, zumindest vom Boden, abgehoben hast, dann kann das Handbuch sehr nützlich sein. Ich empfehle wenigstens die Tastaturbelegung auszudrucken, damit du weißt, was jede einzelne Taste bewirkt.


advertisment

Reviewed by: Kosta / Screenshots by: Kosta / Uploaded by: Kosta / Translated by: Vampy / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Simulationen
Theme:
Historisch, Kriegsführung,
perspective:
 
genre:
Simulationen
Theme:
Historisch, Kriegsführung,
perspective:


Your Ad Here