Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Stunt Driver

Stunt Driver
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
662 kb
Compability:

 

Download





Im gleichen Jahr, das uns das berühmte Stunts bescherte, erschien ein ähnlich gutes Spiel namens Stunt Driver. Ich muss zugeben, dass ich Stunt Driver nicht so gerne mag wie Stunts, denn mir fehlt einfach eine Kleinigkeit, aber lasst euch davon nicht beeinflussen. Ich mag das Spiel trotzdem sehr gerne und es bietet einiges, was Stunts nicht hat.

Dazu gehört zunächst einmal, dass die Entwickler es geschafft haben, das Ganze in weniger als 2MB zu packen und was trotz dieser kleinen (nach heutigen Gegebenheiten) Größe geboten wird.

Es gibt sogar die Möglichkeit online gegeneinander zu spielen. Wie viele Spiele haben das 1990 schon geboten???  Leider habe ich nicht die Möglichkeit das zu testen, aber unter der DOSBox sollte es funktionieren. Das ist ja schon schwer zu überbieten, aber es gibt noch mehr, was für das Spiel spricht.

Die Grafik lässt sich von CGA bis hin zu 256 Farben VGA einstellen, mit verschiedenen Abstufungen dazwischen. Die Geräuscheffekte beinhalten eine Sprachausgabe, die furchtbar durch den PC Lautsprecher klingt. Stellt also sicher, dass ihr den Soundblaster konfiguriert habt (das geht in den Optionen, die man über die ESC Taste erreicht). Neben einem Leveleditor (den es in Stunts auch gibt), kann man drei Schwierigkeitsgrade wählen. Anders als in Stunts, bei dem die Schwierigkeit von dem gewählten Gegner abhängt, hat man hier die drei Schwierigkeitsgrade. Als Rookie gehört dir ganz die Straße, bei den anderen Schwierigkeitsgraden fährst du ernstzunehmende Rennen (über mehrere Runden) gegen deine Herausforderer.

Diese werden auch versuchen, dich von der Straße zu drängen während sie dich überholen und genau das kannst du auch. Zu viele Rempler und Zusammenstöße können deinen Wagen ernsthaft beschädigen, aber das lässt sich einstellen. Die Zuschauer werden dich anfeuern, es gibt Rundenzeiten und alles wird wie ein bei einem echten Rennen wirken! Du kannst sogar die Steuerung dem Computer überlassen (anstatt eine Maus oder einen Joystick zu benutzen), das Spiel bietet also viele Möglichkeiten und versucht, dich zufrieden zu stellen. Dabei fehlt allerdings einfach der Spaß, was auch der Grund ist, warum ich Stunts vorziehe, obwohl es viel weniger bietet.

Noch dazu gibt es ein spezielles Menü, mit dem du fast alles bearbeiten kannst. Die Detaildichte und Sichtweite in den Leveln, die Reifenhaftung bis hin zu den Farben der gegnerischen Autos. Um dieses Menü aufzurufen, musst du cfged stock.cfg eingeben. Hier kannst du auch einstellen, was eine Kollision mit deinem Auto anrichtet.

Alles in allem ein wirklich gutes Rennspiel, das tonnenweise Dinge bietet, die du mit ihm/ihm antun kannst, aber etwas, das ich mir von einem Rennspiel verspreche, fehlt irgendwie. Ich weiß auch nicht… ich bevorzuge einfach Stunts, obwohl dieses Spiel trotzdem lohnenswert ist!



Um das Spiel zu starten (ohne Kopierschutz), musst du stunt_k.exe ausführen. Tust du das nicht und beantwortest die Sicherheitsfrage zweimal falsch, kriegst du eine schöne Bescherung ;)


advertisment

Reviewed by: Sebatianos / Screenshots by: Sebatianos / Uploaded by: Sebatianos / Translated by: Funkmaster5000 / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Rennspiele
Theme:
perspective:
Dritte Person, Erste Person,
 
genre:
Rennspiele
Theme:
Arkade,
perspective:
Erste Person,
 
genre:
Rennspiele
Theme:
Verwalterisch,
perspective:
Erste Person,
 
genre:
Rätsel
Theme:
perspective:
 
genre:
Rennspiele
Theme:
perspective:
Erste Person,


Your Ad Here