Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Carnage

Carnage
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
248 kb
Compability:

 

Download





Schnelle Karren, brennende Reifen, explosives Material und eine Menge Adrenalin – all das bietet ein kleines Rennspiel namens Carnage. Bist du mutig genug, dein Glück auf der Rennstrecke zu probieren?

Die Autos sind zu pixelig, um ihre Marke zu erkennen – schnell sind sie trotzdem. Ich entscheide mich für den 0815 Formel1 Wagen, der auch im Logo des Spiels zu sehen ist. Die Strecke betrachtest du von oben. Jeder Schauplatz passt auf den Bildschirm, es ist also kein Scrolling notwendig und du kannst immer sehen, wo deine Gegner gerade sind. Deine Kontrahenten sind nicht gerade die Schlausten, trotzdem verstehen sie es, zu fahren. Ist dir jemand zu weit voraus – kannst du den Sieg abschreiben. Dabei gibt es nur eine Möglichkeit, dich für das nächste Rennen zu qualifizieren: sei die Nummer 1 auf der Strecke.

Obwohl das Spiel an sich nicht wirklich schwer ist, kann ein kleiner Fahrfehler schon das Aus bedeuten. Es kann sehr frustrierend werden, wenn du die Führung hast, in einer Schleife in jemanden krachst und sie somit verlierst. Diese Situationen lassen sich aber manchmal umgehen, da das Spiel einige illegale Wege bietet, um die Führung zu erlangen: es gibt einen Nitroboost oder Minen, die du auf der Strecke platzieren kannst.

Insgesamt bietet das Spiel 16 Strecken, aber ich muss zugeben, dass ich nicht alle davon gesehen habe. Außerdem gibt es zwei verschiedene Arten: die klassische Rundstrecke und zweispurige Straßen mit einer Kurve an jedem Ende. Dabei hat jede Art Vor- und Nachteile. Spielst du die klassische Strecke, ist es sehr wahrscheinlich, dass auch der Wagen gewinnt, der nach der ersten Runde an der Spitze ist, da er Minen legen kann, um die anderen Fahrer auszubremsen. Die Minen gehen nach einer festgelegten Zeit hoch, die um einiges kürzer ist, als die Rundenzeit. Verpasst du deine Chancen in der ersten Runde – kommst du vermutlich nicht ins nächste Rennen. Die andere Streckenart ist komplexer, da sich die Wagen in beide Richtungen entgegenkommen können. In diesem Fall kann alles passieren; Minen und Unfälle sollten aber um jeden Preis vermieden werden, da es nicht viel braucht, um die Platzierung durcheinanderzubringen.

Zwischen den Rennen kannst du deinen Wagen mit dem Gewinn aufbessern. Zur Wahl stehen dabei die Steuerung, die Beschleunigung oder die Höchstgeschwindigkeit. Verbesserst du die Höchstgeschwindigkeit, macht sich das auf jeden Fall bemerkbar, im Gegensatz zu einer Verbesserung der Steuerung, nach der ich nicht wirklich einen Unterschied in der Manövrierbarkeit festgestellt habe. Im Laden kannst du auch deinen Vorrat an Minen und Boosts aufstocken, da du diese Möglichkeit im späteren Wettbewerb nicht mehr hast. Setzte sie also klug ein oder lebe mit den Konsequenzen.

In den Optionen lässt sich wenig einstellen. Man kann den Einzel- oder Zweispielermodus wählen, zwischen Tastatur- oder Joysticksteuerung wechseln und die Tastaturbelegung ändern. Die Tastaturbelegung wird allerdings nicht beibehalten, wenn du das Spiel verlässt, also wird es darauf hinauslaufen, dass du alles jedes Mal von vorne einstellen musst, da die Standardbelegung (X C – Richtung, V zum Beschleunigen) höchst unpraktisch ist.

Alles in allem ist Carnage ein nettes Spiel, das dich einige Zeit an den Bildschirm fesseln wird - “Nur noch ein Rennen”. Die Grafik ist ausgewogen und, obwohl die Geräuscheffekte während der Rennen nichts Besonderes sind, gehen sie einem nicht auf die Nerven. Wenn du nach ein paar Fehlschlägen trotzdem die Nerven behältst, wirst du meine Entscheidung für 4 wohlverdiente Punkte nachvollziehen können.


advertisment

Reviewed by: bobson / Screenshots by: bobson / Uploaded by: SlowCoder / Translated by: Funkmaster5000 / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Rennspiele
Theme:
Arkade,
perspective:
Vogelperspektive,
 
genre:
Rennspiele
Theme:
Arkade,
perspective:
Vogelperspektive,
 
genre:
Rennspiele
Theme:
perspective:
Vogelperspektive,
 
genre:
Rennspiele
Theme:
Arkade,
perspective:
Vogelperspektive,
 
genre:
Rennspiele
Theme:
Arkade,
perspective:
Vogelperspektive,


Your Ad Here