Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Outer Ridge

Outer Ridge
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
1460 kb
Compability:

 

Download




Asteroids war ein einfaches Spiel mit einem simplen Konzept: durch das Universum fliegen und Asteroiden abschießen ohne getroffen zu werden. Sein Erfolg führte über die Jahre zur Kreation von diversen Asteroids-Klonen; Einige Klone boten neue Aspekte während die meisten nur wenige Veränderungen aufwiesen. Outer Ridge übernahm das Konzept von Asteroids und verlieh im einen neuen Pfiff: Anstatt euer Raumschiff von oben zu steuern sitzt ihr nun im Pilotensitz.  

Outer Ridge lässt euch durch ein Asteroidenfeld im Weltall fliegen. Eure Aufgabe ist es, eine in jedem Level eine bestimmte Anzahl von Asteroiden abzuschießen und dabei so selten wie möglich getroffen zu werden. Die Zahl der Asteroiden steigt von Level zu Level und somit wird das Gameplay immer schwieriger.

Im Gegensatz zu Asteroids und seinen Klonen besitzt ihr ständig ein Schutzschild, dass die eure erzielten Treffer absorbiert, und sich so auflädt. Asteroiden, die ihr zerstört können Powerups enthalten, die euren Schild reparieren oder upgraden. In späteren Missionen könnt ihr Waffenupgrades finden, die es einfacher machen die Asteroiden zu zerstören, jedoch ist die Wirkung nur begrenzt. Eure Punktzahl ist nicht von der Anzahl eurer zerstörten Asteroiden abhängig, sondern von der Anzahl der Treffer die ihr landet, somit kann der Spieler seine Punktzahl durch Schüsse auf die Asteroidenoberfläche beeinflussen.  

Ihr seid noch nicht aus Schneider wenn ihr die geforderte Anzahl an Asteroiden im Level abschießt; ihr müsst das Ausgangsportal finden, dass in einem Asteroiden versteckt ist um ins nächste Level zu gelangen. Wenn ihr das Portal findet aber seine Pur verliert, könnt ihr einen weiteren Asteroiden abschießen um ins nächste Level zu gelangen. Unglücklicher weise stoppt die Action zwischen den Levels nicht ; Sobald eurer Schiff den Hyperraum betritt, steigen Geschwindigkeit und Auftreten der Asteroiden zeitweise und ihr müsst euch euren Weg in den nächsten Level frei schießen.  

Wenn euer Schiff zu viel Schaden nimmt, verliert ihr die Kontrolle über eure Waffen und den Antrieb, während euer Schiff in ein tödliches Trudeln gerät. Wenn es passiert, werdet ihr euch fragen ob ihr euer explodieren sehen werdet oder ob es als ein neuer Fleck auf einem vorüber fliegenden Asteroiden enden wird. Doch nichts von dem passiert. Stattdessen trudelt ihr nahezu endlos herum bis Asteroid kommt und dem ein Ende bereitet. Falls ihr nicht so lange lange warten wollt (es könnte recht lange dauern) könnte ihr durch drücken der space-Taste weitermachen. Ihr habt drei Continues, aber ihr verliert sämtliche Spezialwaffen und müsst mehr Asteroiden abschießen um das Level zu beenden. Das kann frustrierend sein, denn auch wenn ihr im Hyperraum sterbt, müsst ihr in das vorige Level zurückkehren und mehr Asteroiden abschießen (ihr beginnt kein neues Level bevor ihr den Hyperraum verlassen habt, also seid ihr technische gesehen noch immer im selben Level)


advertisment

Reviewed by: Strobe / Screenshots by: Strobe / Uploaded by: Strobe / Translated by: PaulAtreides / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Theme:
Arkade, Schußwaffen,
perspective:
Vogelperspektive,
 
genre:
Action
Theme:
Arkade, Futuristisch,
perspective:
 
genre:
Rätsel
Theme:
perspective:
Isometrisch,
 
genre:
Rätsel
Theme:
perspective:
Vogelperspektive,
 
genre:
Action
Theme:
Arkade,
perspective:
Vogelperspektive,


Your Ad Here