Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Indiana Jones and the Temple of Doom

Indiana Jones and the Temple of Doom
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
92 kb
Compability:

 

Download




"The Temple of Doom" (zu deutsch: Der Tempel des Todes) war unzweifelhaft der dunbkelste FIlm der Indiana Jones Reihe. Ich kann mich immer noch an die Augen in der Suppe, die Affenhirne und die Worte "Kali ma..." (bevor der Priester dem Opfer das Herz in den Höhlen herausreißt) erinnern.

Nach dem Anfangsbildschirm (wo du die Einstellungen verändern kannst) wiid dich das Spiel sofort in diese Höhlen versetzen. Du kannst die Schwierigkeit bestimmen, indem du dich in einen von drei Schächten begibst.

Wenn du einmal begonnen hast, wird die Peitsche dein treuester Freund sein. Du wirst sie brauchen um die Wachen, die FLedermäuse, die Flammen und die Schlangen... auszupeitschen. Du kannst sie auch nehmen, um über Abgründe zu schwingen und um Kinder zu befreien. Das ist ohnehin das Hauptziel. Aber auch ohne Kinder zu befreien kommst du imemr weiter. Du musst nach ganz oben im Level gelangen, wo die Minenloren dich erwarten (du erinnerst dich sicher noch an diese Filmszene).

Anders als im Film bringt dich die Lore nicht zum Ende der Handlung. SIe bringt dich ins nächste Level, wo du den heiligen Stein besorgen musst, den du zu den Bewohnern des Dorfes bringen musst. UNs selbst dann geht es noch weiter...

Alles in allem bietet dieses Spiel ziemlich viel Action, aber ein paar Sachen machen keinen Sinn. Wie kanne s sein, dass die Mine kreisförmig ist? Wenn du weit genug nach rechts läufts, endest du am linken Levelrand. Auch ist es schade, dass das Spiel nciht dem Film folgt. Aber die Hauptsache ist da: Ein Peitschenschwingender Held. Obwohl es bei der Grafik eigentlich jeder sein könnte. Der Anfangssound ist ok, aber ansonsten ist die Geräuschkulisse eher unangenehm. Alles in allem ist das Spiel sehr durchschnittlich und bekommt daher eine durchschnittliche Bewertung.


advertisment

Reviewed by: Sebatianos / Screenshots by: Sebatianos / Uploaded by: Sebatianos / Translated by: Mr Miau / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Action
Theme:
Schußwaffen,
perspective:
Dritte Person,
 
genre:
Adventure
Theme:
Geheimnisvoll,
perspective:
Dritte Person,
 
genre:
Adventure
Theme:
Geheimnisvoll,
perspective:
Dritte Person,
 
genre:
Action
Theme:
Schußwaffen, Verbrechen,
perspective:


Your Ad Here