Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download MegaTraveller 1 - The Zhodani Conspiracy

MegaTraveller 1 - The Zhodani Conspiracy
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
502 kb
Compability:

 

Download






Ich habe diese Review zur Verfügung gestellt, da dieses mich Spiel, zusammen mit dem Original The Bard’s Tale, auf den Geschmack des Computer Rollenspiel Genres gebracht hat – Ein Genre dessen Fan ich seitdem bin. Das Spiel wurde zusammen mit den Leuten entwickelt, die auch das Original Brettrollenspiel, das ebenfalls Megatraveller heißt, geschaffen haben. Das ist der Grund dafür, dass die Hintergrundgeschichte des Universums in dem die Geschichte spielt so hervorragend gestaltet ist.

Das Spiel bietet eine Reihe von Charakteren zur Auswahl, aber ihr könnt auch euren eigenen erschaffen. Dies ist der Teil des Spiels den ich als Junge am meisten mochte! Ich rate Neulingen erst einen vorgefertigten Charakter zu wählen, bis sie wissen wie man das Spiel steuert und welche Fähigkeiten im Spiel hilfreich sind und dann einen eigenen Charakter zu erstellen.

Da das Spiel auf den Regeln des Brettspiels basiert, ist die Steuerung des Spiels anfangs recht schwierig. Besonders in heutigen Zeiten, in denen man viel mit der Maus steuert und so wenig Tastatureingriffe wie möglich macht. Zum Beispiel shehen viele Teile des Interface aus wie Buttons, aber wenn man mit der Maus darufklickt, passiert nichts. Stattdessen muss man mit den Pfeil- und der Entertaste arbeiten. Alle Kommandos werden am unteren Bildschirmrand angezeigt, man kann sie mit der Maus anklicken aber für jedes Kommando gibt es eine Tastenkombination, mit der man viel schneller arbeiten kann.  

Die Kämpfe sind ein wichtiger Bestandteil des Spiels und es gibt eine Vielzahl von Waffen. (Anmerkung: Die verschiedenen Planeten haben unterschiedliche Gesetze, die die Waffentypen einschränken. Denkt also nicht ihr könntet euch die stärkste Waffe aussuchen und euch damit euren Weg durch das Spiel schießen) Die Fähigkeiten eures Charakters bestimmen wie schnell und genau er mit seiner Waffe schießt. Eine verwirrende Sache an dem Spiel ist, dass ihr um Vergeltung zu üben, eure gesamte Gruppe aufspalten und jedem einzelnen Befehle geben müsst, bevor sie irgendetwas tun – die AI eures Teams ist nicht sehr gut. Denkt daran das Schießen nicht immer die beste Strategie ist. Ihr könnt jederzeit zurückkehren wenn ihr mit besseren Waffen ausgestattet seid!

Falls einer eurer Charaktere sterben sollte bedeutet dies NICHT das Ende des Spiels. Alle großen Sternenhäfen bieten eine „Recruit“-Option, die es ermöglicht verlorene Charaktere durch neue aus eurem Charakter-pool zu ersetzten (Charaktere die ihr kreiert aber noch nicht benutzt habt). Das bedeutet, dass ihr das Spiel mit völlig anderen Charakteren beenden könnt, als mit denen ihr es begonnen habt! Die Charaktere entwickeln sich während des Spielverlaufs. Wenn ihr etwas oft genug tut sind sie in der Lage, diese Fähigkeit zu trainieren.  

Grafisch lässt dieses Spiel einige Wünsche offen, jedoch verleiht sie den Welten Atmosphäre und macht sie individuell. Die verschiedenen Waffen hinterlassen verschieden Spuren auf dem Bildschirm, so dass ihr leicht erkennt womit ihr beschossen werdet (nehmt euch vor der PGMP in Acht).

Die Spielsounds sind ok wenn ihr den PC-Speaker nutzen könnt, andernfalls ist es nicht schlimm, da es nur Feuer- und Schrittgeräusche gibt.

Wenn ihr ein wenig Geduld mit diesem Spiel habt, werdet ihr belohnt und Freunde des RPG Genres die es noch nicht gespielt haben sind am Zug.

Alles in allem habe ich das zweite durchspielen genauso genossen wie das erste Mal, aber die nervigen kleine Probleme halten mich davon ab es mit 5 zu bewerten. Daher gebe ich ihm eine 4 und hoffe ihr habt damit genauso viel Spaß wie ich!

· Die wichtigste Taste wenn ihr beschossen werdet ist das ‘P’. Sie hält das Spiel an und erlaubt es euch eure Truppe aufzuteilen wenn ihr kämpfen müsst.
· Die ‘O’ Taste lässt euch eure Truppe Mann für Mann befhelen befehligen. So könnt ihr wenn nötig einen neuen Anführer zu bestimmen.
· Die ‘C’ Taste lässt euren Anführer mit Leuten redden, die direct vor ihm stehen. (Anmerkung: Es iost eurer derzeitiger Anführer, der mit der Umwelt interagiert, also wählt jemanden mit entsprechenden Fähigkeiten bevor ihr es tut).
· Um euer Raumschiff zu fliegen müsst ihr das Manöverprogramm geladen un auf eurem Schiffscomputer laufen haben – Oh, und natürlich jemandem im Pilotensitz!
· Sprecht mit JEDEM! Meistens wid kaum jemand etwas zu sagen habe. Aber die dies tun, werden euch eine Menge Geld einbringen!
· Erkundet das Allel System wenn ihr ID tags habt…

 

Teil der MegaTraveller Serie
 


advertisment

Reviewed by: Mikos / Screenshots by: Mikos / Uploaded by: Mikos / Translated by: PaulAtreides / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Futuristisch, Science Fiction,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Futuristisch, Wilder Westen,
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Futuristisch, Science Fiction,
perspective:
 
genre:
Theme:
perspective:
CGA-only,


Your Ad Here