Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Indianapolis 500 - The Simulation

Indianapolis 500 - The Simulation
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
478 kb
Compability:

 

Download




Hier ist eines der ersten "wirklichen" Rennspiele, die ich gespielt habe. "Wirklich" heißt, dass es dem Spieler möglich ist, den Wagen in einer realistischen Weise einzustellen - von den Flügeln bis zum Getriebe.  

Es gibt drei Rennmodi:
1) Training, bei dem ihr auch Einstellungen vornehmen könnt
2) Qualifying, in dem ihr vier Runden fahren müsst, von denen die mittlere Zeit genommen wird
3) Rennen, in dem ihr vier weitere Optionen habt:
a) Zehnrundenrennen ohne gelbe Flaggen und Schadensberechnung
b) Dreißigrundenrennen ohne Schadensberechnung
c) Sechzigrundenrennen mit Schadensberechnung
d) Zweihundertrundenrennen wie im echten Leben (gute 800 km!)

Es sind drei Modelle mit verschiedenen Grundeinstellungen auswählbar - March/Cosworth, Lola/Buick und der berühmte Penske/Chevrolet. Das erste scheint auf den ersten Blick langsam, aber leicht und das dritte schnell, aber schwer zu manövrieren. Jedoch versichere ich euch, dass das erste mit der richtigen Abstimmung so schnell oder sogar noch schneller als das dritte ist.

Es ist auch möglich, eine kurze Aufnahme des Rennens zu sehen, wobei es weitreichende Optionen gibt von der Fahreransicht bis zur Fernsehperspektive.

Dieses Spiel ist eine sehr gute Umsetzung des echten Indianapolisrennens, das seit 1911 an jedem "Memorial Day", dem 30. Mai, auf dem wohlbekannten "Indianapolis Motor Speedway" stattfindet.

Die VGA ist gut wie auch die Audioeffekte - natürlich bezogen auf das Erscheinungsjahr 1989. Ich weiß nicht, ob die Tastatur das einzige Steuermittel ist, jedoch habe ich bemerkt, dass ich mit meinem "Force Feedback"-Lenkrad lenken, aber nicht beschleunigen und bremsen kann. Mit der Tastatur wird über die Pfeiltasten gesteuert. F3 bis F10 sind für die Wagen- und "," und "." für die Grundeinstellungen zuständig. Bei mehr als einer Einstellmöglichkeit wird mit der Leertaste gewechselt.

Das Spiel wird nach einem Kopierschutzkode fragen - gebt irgendetwas ein und bestätigt, er wurde schon umgangen. Es gibt eine audioverbesserte Version, die wir unter die "Extras" gestellt haben, jedoch habe ich keine größeren Unterschiede feststellen können.


advertisment

Reviewed by: Shrek / Screenshots by: Shrek / Uploaded by: Shrek / Translated by: Luchsen / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Rennspiele
Theme:
perspective:
Erste Person,
 
genre:
Rennspiele
Theme:
perspective:
Dritte Person,


Your Ad Here