Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Deja Vu - A Nightmare Comes True

Deja Vu - A Nightmare Comes True
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
311 kb
Compability:

 

Download




Du wachst in einer Toilette einer Bar in Chicago auf und denkst Dir: ‚Das wird ein noch ein langes Wochenende...’, bis Du den Nadelstich auf Deinem Arm und die Waffe in Deiner Tasche bemerkst, die noch drei geladene Kammern hat. Dann fällt Dir auf, wo die anderen drei Kugeln aus Deiner Kanone sind: In dem Mann oben im Büro. Hast Du ihn umgebracht? Du erinnerst Dich nicht... Eigentlich erinnerst Du Dich an gar nichts.  

Willkommen bei Déjà Vu, ein Spiel in dem Dich die Bullen lebend wollen, alle anderen scheinen Dich tot haben zu wollen und Du hast keine Ahnung was los ist. In ICOMs Mystery-Adventure wirst Du die Stadt Chicago erforschen, von einer siffigen Bar bis zu einem Herrenhaus auf einem Hügel, während Du versuchst, am Leben zu bleiben. Du weißt nicht was los ist, aber irgendwas stimmt nicht, also nimm Dich in acht.

Deja Vu verwendet ein Mauscursor gesteuertes System mit mehreren Fenstern, um Inventar, Umgebung, Himmelsrichtungen, Text und die acht grundlegenden Aktionsmöglichkeiten zu verwalten. Es ist recht einfach zu handhaben, obwohl einige kleinere Items schwierig anzuklicken sind, und die Fenster können leicht unübersichtlich werden.

Dein Charakter ist mit seiner Waffe und seinen Fäusten bewaffnet, um sich den Weg durch Chicago zu bahnen, aber seid vorsichtig damit, mit der Waffe rumzuballern, die Polizei sucht schließlich nach Euch. Ihr müsst verschiedene Gegenstände einsammeln um Euren Weg durch die Stadt zu finden, da Ihr Euer Gedächtnis verloren habt. Ihr müsst Euch ebenfalls etwas Geld beschaffen, um mit den Taxen fahren zu können.

Die Soundeffekte, die es im Spiel gibt, sind kaum der Erwähnung wert. Man hört normaler Weise die ganze Zeit Explosionen, Polizeisirenen und Prügeleien, nichts was einem irgendwie hilfreich sein könnte. Man könnte praktisch ohne Sound spielen ohne etwas gravierendes zu verpassen.

Die Grafik ist nicht überwältigend, aber sie erfüllt Ihren Zweck gut. Die Details werden Euch helfen, zu erkennen, was Gegenstände sind, aber Ihr werdet Beschreibungen lesen müssen, um genau zu wissen was sie tun, und wofür sie sind. Deja Vu lässt, im Vergleich zu anderen Spielen aus der Zeit, Farbe vermissen, weswegen es nur eine durchschnittliche Bewertung bekommt.

Bezüglich der Herausforderung setzt Deja Vu Maßstäbe; häufig, frühzeitig und in verschiedenen Dateien abzuspeichern ist ratsam, zumal viele Fehlschritte Euch entweder töten oder zur Verhaftung führen, was dazu führt, dass das Spiel ein plötzliches und oft auch gewaltsames Ende findet. Deja Vu hat eine Art Zeitlimit, weil Dein Gedächtnis schnell schwindet und zwar von dem Zeug, das sie Dir in den Arm gespritzt haben. Wenn Du nicht bald das Gegenmittel findest, stirbst Du einen langsamen und qualvollen Tod. Während Du versuchst, das Gegenmittel zu finden, musst Du auch Beweise gegen die Leute sammeln, die Dich verraten haben und die Beweise die sie haben, zu zerstören. Alles um Deinen Namen rein zu waschen... Wenn Du Dich an Ihn erinnerst....


advertisment

Reviewed by: Doc Adrian / Screenshots by: Doc Adrian / Uploaded by: Doc Adrian / Translated by: Icewolf / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Adventure
Theme:
Geheimnisvoll, Verbrechen,
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Futuristisch, Geheimnisvoll,
perspective:


Your Ad Here