Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Barbarian II - Dungeons of Drax

Barbarian II - Dungeons of Drax
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
376 kb
Compability:

 

Download






Nach dem großen Erfolg des Spieles Death Sword, entschied sich Epyx einen Nachfolger zu machen. Moment. Wie kann Barbarian II ein Nachfolger zu einem Spiel namens Death Sword sein? Einfach. Das erste Spiel wurde ursprünglich Barbarian genannt, nur die PC Version hat einen anderen Namen bekommen (fragt nicht warum). Die PC Version von Barbarian 2 wurde Axe of Rage genannt, aber sie haben den Namen "Barbarian II" im Spiel gelassen, da die PC-Spieler das Spiel Barbarian statt Death Sword genannt hatten.  

Zuallererst rate ich dir, dass Spiel in DOSBox zu spielen und die cycles zu ca. 500 cycles (F11 drücken) herunterschraubst. Als nächstes musst du den Grafikmodus auswählen (ich schlage EGA-Grafik vor, da das die beste Option ist) und ob du einen Joystick benutzt, oder nicht. Nun startet das Spiel.

Nachdem du die Prinzessin im ersten Teil gerettet hast, ist der bösartige Drax zurück. Du musst ihn erneut aufhalten, doch diesmal wird er dich nicht einfach das Schloss wie beim letzten Mal betreten lassen. Es werden einige unfreundliche Monster auf deinem Weg warten. Du spielst entweder als die Prinzessin (mit ihrem treuen Schwert) oder als ein axtschwingender Krieger. Doch ich sollte erklären wie man sich bewegt und kämpft. Du solltest dich mit dem Numpad deiner Tastatur bewegen, wobei du wenn du HOCH drückst nach vorne läufst und wenn du RUNTER drückst, den Charakter herumdrehst. Das drücken der LEERTASTE gepaart mit HOCH lässt deinen Charakter vorwärts hüpfen (du musst über Flüsse und Gruben hüpfen) und jeder andere Knopf den du drückst, während du die LEERTASTE gedrückt hältst, führt eine Attacke aus (entweder mit der Waffe, oder mit dem Stiefel – ja, du kannst diese Monster treten).  

Du musst dir deinen Weg durch die drei Levels kämpfen (das Ödland, die Höhlen und die Kerker), bevor du das Versteck von Drax erreichst. Alle drei Level sind mehr oder weniger dasselbe; der einzige wirkliche Unterschied ist der Hintergrund. Es gibt eine Menge unterschiedlicher und origineller Monster (jemand musste seltsame Alpträume gehabt haben, bevor er sie entwarf). Das gute an ihnen sind die verschiedenen Methoden jedes einzelne Monster zu besiegen. Die Hintergründe sehen am Anfang noch ganz gut aus (es gibt Vulkane, Flüsse von Lava und menschliche Köpfe auf Pfählen im Ödland). Das blöde ist nur, dass die Monster und die Hintergründe bald langweilig werden. Jeder Level ist ein Labyrinth mit 28 Räumen die das Spiel runterziehen. Es gibt kein offensichtliches Ende des Levels. Du musst umherwandern bis du eine Nachricht bekommst, dass du den Level beendet hast. Auf dem Weg musst du zwei magische Dinger von jedem Level einsammeln (ohne sie hast du nicht den Hauch einer Chance im letzten Level).

Alles in Allem ist dies ein herausforderndes Spiel, wo du viele Feinde bekämpfst (auch wenn sie sich immer wiederholen). Du darfst außerdem eine Außenwelt erforschen (was nicht wirklich aufregend ist). Die eigentliche Idee ist gut. Stell dir den mutigen Krieger auf sich Selbst gestellt vor, wie er das Ödland und die Höhlen voll mit bösartigen Kreaturen betritt. Unglücklicherweise gibt es nicht genug Abwechslung im Spiel und das Labyrinth-Design der Levels wird die meisten Spieler abschrecken. Trotzdem ist die Action vorhanden und die technische Seite des Spiels (Grafik und Sound) ist zufriedenstellend. Die ist ein Spiel, das in die unteren Kategorien eines durchschnittlichen Computerspiels fallen würde. Es bietet dir einige Stunden Spaß, aber dann wirst du es wahrscheinlich löschen, bevor es zu langweilig wird.  


advertisment

Reviewed by: marko river / Screenshots by: Sebatianos / Uploaded by: Sebatianos / Translated by: Don Andy / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Action
Theme:
Arkade, Fantasy,
perspective:
 
genre:
Action
Theme:
Arkade, Kämpfen,
perspective:
 
genre:
Action
Theme:
Fantasy, Kämpfen,
perspective:
 
genre:
Theme:
Arkade, Fantasy, Kämpfen,
perspective:


Your Ad Here