Disciples of Steel





Disciples of Steel ist ein Rollenspiel wie es im Buche steht – Charaktergenerierung, Erfahrungspunkte sammeln, Level aufsteigen, neue Ausrüstung finden/verkaufen, verschiedene Quests für die Bewohner der Welt lösen usw.

Nachdem man das Intro-Video gesehen, hat man vorerst keinen blassen Schimmer um was es in dem Spiel geht - es scheint irgendwas mit Rittern zu tun zu haben aber das war's auch schon. Das ist jedoch nicht weiter tragisch, da das Intro für ein Spiel von 1993 sehr gut aussieht und ein gutes Gefühl, auf das was noch kommt hinterlässt.

Direkt nach dem Spielstart geht es zur Charaktergenerierung, wo Ihr (ja, Ihr habt richtig geraten) Euch bis zu 8 Helden nach den Standard RPG-Regeln erstellt: Ihr würfelt Charakterwerte, Rasse, Klasse, Bild usw. aus. Danach wählt Ihr noch eine Formation für eure Party aus, wählt anschließend "break camp" - und schon geht Euer Abenteuer los.

Das Spiel teilt sich in zwei Bereiche auf.

Der erste Part spielt auf der Übersichtskarte auf der Ihr Euch bewegt, Städte und Dungeons betretet, usw. Innerhalb der Städte könnt Ihr Waffen, Rüstungen und andere Ausrüstungsgegenstände sowie Nahrungsmittel kaufen. Die Nahrungsmittel sind für Eure Partymitglieder überlebenswichtig.

Der zweite Bereich ist die Ansicht im Kampf. Die beiden Bereiche sind fast identisch aber der Unterschied ist (und wieder richtig geraten): der Kampf. Dieser funktioniert in bekannter RPG-Tradition - rundenbasiert - jeder Charakter bekommt rundenweise die Möglichkeit anzugreifen, zu zielen, Fernwaffen abzufeuern, Zaubersprüche anzuwenden usw. Der Kampf gestaltet sich nicht einfach, daher ist häufiges Speichern dringend empfohlen!

Die Grafik ist für 1993 allerhöchstens Durchschnitt (vielleicht ging auch zu viel Arbeitszeit für das Intro drauf) - das ist zwar prinzipiell kein Problem, weil die Grafik in Rollenspielen meist eh eine untergeordnete Rolle spielt, aber ein bisschen mehr Liebe zum Detail wäre schön gewesen. Die Musik spiegelt das Vorgenannte wieder - die Anzahl der Musikstücke ist sehr begrenzt und man wird ihnen allzu leicht überdrüssig (vielleicht mit der Ausnahme des Stückes "Combat" :)).

Fazit:

Dieses Spiel ähnelt sehr vielen anderen Rollenspielen, die wir auf unserer Seite haben und fügt dem Genre aber keine neuen Impulse hinzu. Verglichen mit anderen Vertretern seiner Art werden hier keine neuen Grafikstandards gesetzt und die Musik bleibt auf einem durchschnittlichen Level. Das gute Gefühl, welches nach dem Intro einsetzt verfliegt sehr schnell - echt schade; da wäre sehr viel mehr drin gewesen. Ein sehr mittelmäßiges (und vielleicht ein bisschen darunter) Spiel in allen Belangen - aber vielleicht findet ja der ein oder andere Rollenspieljunkie daran Gefallen.



Wichtig: Um das Spiel zu starten schreibt "crack", drückt Enter und gebt dann "start" ein.


Reviewed by: Raasted Download Disciples of Steel | Abandonia

Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Disciples of Steel


User Reviews



Your Ad Here