Bad Blood





Bad Blood ist ein postapokalyptisches Rollenspiel, dass von Origin Systems entwickelt wurde und in dem, wiedereinmal, Menschen und Mutanten miteinander klarkommen müssen. Das, was es von anderen Spielen dieser Art unterscheidet ist, dass du diesmal auf der Seite der Mutanten bist und sie versuchen, Konflikte zu vermeiden.

Das Spiel beginnt mit einem Treffen von Kreaturen, bei dem alle erfahren, dass die Menschen gerade daran sind, alles auszurotten, was sie als eine Bedrohung der Gesellschaft sehen. Statt in den Krieg zu ziehen, versuchen die Mutanten eine logische Lösung des Problems zu finden. Das ist der Punkt, an dem du auftauchst.

Du fängst an, einen von drei Mutanten zu wählen. Jeder von ihnen hat sowohl gewisse Vor- als auch Nachteile, wie in jedem Rollenspiel. Nachdem du dich entschieden hast fängst du an dem gängigsten Ort an, an dem ein Rollenspiel überhaupt anfangen kann: In deinem Haus in deiner Heimatstadt.

Bad Blood bedient sich einer klassischen Draufsicht. Das geringfügig ärgerliche daran ist aber, dass das Spiel in einem Fernsehapparat im Spiel spielt, was sie Sichtweite extrem einschränkt. Die Idee mit dem Fernseher an sich und der Flasche rechts, die deine Gesundheit symbolisiert, ist recht nett, aber ich war oft ziemlich verwirrt, da die Sichtweite nur ausreicht, soweit zu sehen, um um ein kleines Haus zu gelangen.

Die Steuerung ist ziemlich leicht zu erlernen und einige Elemente stehen auf dem Interface um dir behilflich zu sein. Das einzig nervende ist, dass gelegentlich Nachrichten erscheinen, die du manchmal nicht lesen kannst, denn indem du dich bewegst, verschwinden sie. Auf der anderen Seite ist es ziemlich einfach Kreaturen in einer Echtzeitumgebung zu bekämpfen.

Soweit es das Gameplay und den Spaß betrifft, entwickelt sich dieses Spiel ziemlich langsam, aber nach ein paar Minuten entwickelt sich Bad Blood ziemlich gut. Das Spiel ist, wie ich vorhin erwähnte, in Echtzeit, damit beschränkt sich das Kämpfen auf gutes Zielen und Attackieren, Attackieren, Attackieren.

Im Großen und Ganzen schlage ich vor, Bad Blood eine Chance zu geben, um zu sehen, ob ihr es mögt oder nicht. Es gibt wirklich nicht viel, mit dem es sich von der Menge abhebt, aber es ist eine nette Erweiterung einer Sammlung alter Spiele und im Ganzen macht es recht viel Spaß, es zu spielen.


Reviewed by: Tom Henrik Download Bad Blood | Abandonia

Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Bad Blood


User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Strategie
Theme:
Postapokalyptisch, Science Fiction,
perspective:


Your Ad Here