Anvil of Dawn




Ok, wo soll man anfangen, ein Meisterwerk zu beschreiben? Ich kann mir nichts denken, was an diesem Spiel hätte besser gemacht werden können. Auch wenn du es jetzt nicht verstehst, bekommt das Spiel volle fünf Punkte....ohne JEDEN Zweifel!

Du bist einer von fünf Helden, die gerufen wurden, um ein Königreich vor der totalen Zerstörung zu retten. Die Wahl des Spielers beeinflusst den weiteren Verlauf des Spiels. Die Veränderungen mögen am Anfang des Spiels noch recht klein sein, werden zu späteren Zeitpunkten aber herausragender. So gibt es, zum Beispiel für jeden der Charaktere, ein verschiedenes Ende. Dies bringt uns zum nächsten Aspekt des Spiels; der Spielbarkeit. Ist es das Spiel wert, es wirklich fünf mal durchzuspielen? Die kurze Antwort würde „Ja“ lauten. Wie Rollenspiele im Allgemeinen, so punktet auch dieses in Sachen Spielbarkeit sehr. Du kannst dorthin gehen, wohin du willst. Vielleicht möchtest du direkt auf die Spitze des Alten Baumes gehen, bevor du irgendwohin anders gehst (nur um den magischen Ast zu bekommen, der dir sehr bei deinen Quests helfen wird), oder du befreist den König der orangen Gorillas, um seine Unterstützung im Kampf gegen den Warlord zu erlangen. Oder du folgst dem Buch, und tust das, was er Alte Mann dir sagt (gehst direkt zur Dunklen Laterne und befragst den Magier, der darin verweilt)... Die Wahl liegt bei dir. Aber wie du dich auch entscheidest, es wird nicht einfach werden.

Aber was könnte dich daran hindern?

Tja, Feinde natürlich. Alle Gegner, die du triffst, sind entweder farbenprächtig (die Baummenschen), fantastisch (Drachen), massiv (orange Gorillas), lebensnah (Schotten komplett mit Kilt), schwierig (feuerspeiende Steinstatuen), nervend (Messer schwingende Schlangen) oder alles davon... Diejenigen, die hier genannt wurden, sind nur ein kleiner Bruchteil der Kreaturen, auf die du triffst. Die Kunst diese Monster fertig zu machen, besteht darin, sich ihre Angriffsmuster zu merken. Jede Scheußlichkeit hat ihre eigene, einzigartige Art anzugreifen, also brauchst du ein gutes Gedächtnis. Aber denk dir nichts, es ist nicht besonders schwer, es sich zu merken. Es gibt aber nicht nur Dinge zum Töten, sondern auch welche, mit denen du dich unterhalten kannst; sogenannte NSCs. Jeder von ihnen ist so speziell und einzigartig, wie die Monster viele sind. Einige von ihnen haben Gegenstände, die sie dir geben wollen, andere Hinweise und wieder andere sind nur nervig, aber keiner von ihnen ist langweilig! Die einzige Sache, die sich immer wieder wiederholt, ist, dass viele wollen, dass du ihnen hilfst. Etwas, das mir an den Unterhaltungen im Spiel sehr gut gefiel, waren die Gesichtsausdrücke deines Charakters auf dem Bild. Die Dialoge sind wahre Meisterstücke, da jeder Satz sorgfältig, bis hin zur Perfektion, geformt wurde! Die Handlung des Spielst leitet sich durch die Dialoge her. Somit wird die Handlung durch die Dialoge mit den NSCs sehr tief und lebendig. Zuletzt gibt es da noch eine Gruppe, auf die du von Zeit zu Zeit triffst. Die anderen vier Helden. Abhängig davon, wen du wählst, sind auch ihre Geschichten anders. Und du wirst sie über das ganze Land treffen.

Wie wirst du die ganzen Gefahren dieser Welt bekämpfen?

Mit Waffen, Magie und sehr vielen Heiltränken! Es gibt sehr viele Waffen in diesem Spiel. Diese fallen unter verschieden Kategorien; Hieb-, Stich-, Wurf- und Fernkampfwaffen. Du bildest dich selbst in diesen Disziplinen aus und musst das Beste aus deinen Fähigkeiten und deiner Waffe machen. Jede Waffe wurde auch sehr sorgfältig gemacht und sieht großartig aus! Ebenfalls besitzen sie unterschiedliche Schadenspunkte. Diese Werte sind genau wie in einem Pen and Paper Rollenspiel aufgelistet, z. B. 2d8 (was zweimal einen achtseitigen Würfel bedeutet, welche zusammengezählt werden). Die Art und Weise des Kämpfens ist recht einfach. Du klickst rechts, um die Waffen/Gegenstand in der rechten Hand herzunehmen, und links, um die linke Hand zu verwenden. Da die Waffen so gut gemacht sind, mussten sie auch was besonderes mit der Magie anstellen. Sie lösten dieses Problem, indem sie den Charakter, verschieden Symbole in Echtzeit zeichnen lassen, um einen Zauber zu wirken. Dies erzeugt eine einzigartige Atmosphäre und haucht deinem Charakter mehr Leben ein. Alle Zaubersprüche besitzen verschiedene Klassen, Symbole und Shortcuts im Spielmenü. Wie könnte es einfacher sein? Das Inventar hat unendlich viel Platz. Denke nur daran, dass mehr Gewicht, dich schneller müde werden lässt. Ermüdung bedeutet, dass du Stärke und Beweglichkeit verlierst. Etwas, dass du nur sehr ungern vor einem wichtigen Kampf einbüßen willst. Im Laufe des Spiels wirst du auf Säcke und Kisten stoßen, die dir helfen werden, dein Gepäck besser zu verwalten. Bevor ich es vergesse. Unterschätze NIEMALS die Menge an Felsen und Geröll! Diese werden als Gewicht für verschiedene Waagschalen im ganzen Spiel hergenommen.

Das Spiel ist in zwei Welten geteilt. Die Dungeon-inspirierten Gegenden (in denen die ganzen Kämpfe stattfinden) und die Reisekarte. Die gerenderten Hintergründe sind außergewöhnlich. Schau dir nur die Bilder rechts an.

Ich könnte die ganze Woche so weitermachen und über dieses geniale Spiel reden, aber ich tue es nicht. Schau dir die Bilder an und lade es dir sofort runter. Es ist ohne Zweifel das BESTE Rollenspiel, das ich je gespielt habe!.


Reviewed by: Tom Henrik Download Anvil of Dawn | Abandonia

Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Anvil of Dawn


User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Simulationen
Theme:
perspective:
 
genre:
Rollenspiele
Theme:
Fantasy, Mittelalter,
perspective:


Your Ad Here