Dear Abandonia visitors: We are a small team that runs one of the largest DOS Games websites in the world. We have only 3 members of staff, but serve 450,000 users and have outgoing costs like any other top site for example: our servers, power, rent, programs, and staff. Abandonia is something special. It is a library of old games for you to download. It is like an old gaming arcade with all the old games in their original format. Abandonia is a place where you can find great old games and have fun four hours and years. To protect our independence, we are dependent of our friends using the site. We run on donations averaging around 6 USD (5 Euro). If everyone reading this gave the price of a cup of coffee, our fundraiser would be made easier. If Abandonia is useful to you, take one minute to keep it online for another year. Please help us forget fundraising and get back to Abandonia.

When Abandonia was founded it was to collect and present all old games where the copyright protection had been abandoned, hence the term ’abandonware’ and the site name Abandonia.com. We are still doing our best to keep the site open and free and will appreciate your support to help it stay that way.

‐ Thank you from the Abandonia Team

We are trying to make it easy for people in every country to donate. Please let us know how we could make it easier for you.

Please give whatever you can to help us.

Amount: Currancy:

or
Sprache auswählen!
German
password:
not a member yet? register here! forgot your password? reset here!

Download Gold of the Americas - The Conquest of the New World

Gold of the Americas - The Conquest of the New World
 
Producer:
Publisher:
Year:
Keywords:
Size:
288 kb
Compability:

 

Download






Als ich Gold of the Americas das erste Mal gespielt habe, musste ich einfach an Colonization, eines der beliebtesten Spiele zur Kolonialzeit, denken. Allerdings hat das Spiel selbst nicht viel mit Colonization zu tun. Es legt sehr viel mehr Wert auf Strategie. Dazu später mehr.  

Im Spiel kann man unter vier Völkern wählen, von denen drei deine Freunde übernehmen können – an deinem Computer. Oder aber der Computer spielt die anderen. Ersteres ist nicht wirklich praktisch, da man nicht ernsthaft von seinen Freunden verlangen kann, ständig wiederzukommen. Es dauert nämlich sehr sehr lange, die Neue Welt einzunehmen.

Wie ich schon ansprach, sind die strategischen Elemente des Spiels die wichtigsten. Das bedeutet, dass du mit viel Köpfchen deine Ressourcen verteilen, deinen Handel organisieren, und deine Leute unter Kontrolle halten musst.

Gold of the Americas hat einige interessante Features, wie die Fähigkeit, Piraten anzuheuern, damit sie deine Gegner nerven. Außerdem spielt man nicht einfach, bis Amerika unabhängig ist, nein, man darf das Schicksal des Kontinents über Jahrhunderte bestimmen. Versuch das mal in der Realität.

Aus Grafik sollte man sich nichts machen, die ist im Spiel nicht all zu interessant. Hauptsächlich nur 16-farbige EGA Grafiken. Das Gameplay ist auch nicht das gelbe vom Ei. Kurz gesagt, Gold of the Americas ist nur etwas für diejenigen, die sich selbst „Hardcore“ Strategen nennen können. 2 von 5 Punkten von mir.


advertisment

Reviewed by: Grinder / Screenshots by: Grinder / Translated by: Grinder / share on facebook
 

User Reviews

If you like this game, you will also like

 
genre:
Simulationen
Theme:
perspective:
 
genre:
Adventure
Theme:
Bildung, Historisch,
perspective:
 
genre:
Simulationen
Theme:
perspective:


Your Ad Here